Dofus Wiki
Advertisement
Alucard
Region Cania-Ebene
Alucard
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Alucard ist ein NSC, eine der 365 Hapideiden, und zwar die Hapideidin der Algen. Ihr Körper ist vollständig von dieser kräftig riechenden Meerespflanze bedeckt. Sie mag die grünliche Farbe, die klebrige Konsistenz und den Duft nach verdorbenen Innereien eines Dichs-Fischleins. Wer hat was von Meeresfrische gesagt?

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Alucard beschützt den 19. Jouillier.

Wenn du mit dem Geist von Alucard sprechen möchtest, dann musst du ihr eine Opfergabe darbringen.
Alucard ist Hauptdarstellerin in der Quest "Opfergabe für Alucard".
Zum Hapideiden des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zum Hapideiden des folgenden Tages

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 19. Jouillier besteht aus 1 Tritunhaut.
Bonusquest: Gute EPs - Im Dungeon Palast von Zantinea werden die erhaltenen EP um 100 % erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute kann man das Meer überall in der Welt der Zwölf riechen. Die Algen kommen aus den Wassergärten von Königin Dantinea, um sich zu Hunderten an den Stränden anzusammeln. Die Köche sind begeistert … und ihr bekommt die Nasenlöcher frei, wenn ihr erkältet seid.

Die Trödobrik[]

Bo Peye und Jankold Duss sind zwei Freunde der Dofus-Ära. Eines Tages schlossen sie eine Wette ab, bei der der Verlierer eine Woche lang eine Unterhose aus Algen tragen musste. Manchmal sind die Wege der Freundschaft einfach unergründlich …

Advertisement