Dofus Wiki
Advertisement
Questübersicht
Start der Quest durch mit Sergeant Frinklan sprechen [-1,-1]
Empfohlenes Level 100
Voraussetzungen Die Quest Wer reist, der rostet nicht! beendet haben
Belohnungen
Questkosten Keine
Folgequest Griesentgrabung
Wiederholbar Nein


Questbeginn[]

Dialog
"Willkommen auf dem Vorposten der Reisenden! Wir akzeptieren alles und jeden hier, sogar junge, arme, bartlose Abenteurer. Vor unsrer Ankunft waren solche Leute eher selten hier... Nimm dich in Acht, Enutrosor, die Zwölf sind da!"
  • Fragen, ob es für Abenteurer Arbeit gibt

"Natürlich gibt es Arbeit. Wir haben bereits mehrere Leute im Einsatz und wenn du etwas Beschäftigung suchst, dann hätte ich da eine kleine Mission für dich."

  • Mehr über die Mission erfahren wollen

"Wie du dir vorstellen kannst, kostet uns unsere Männer, unser Material, unser Expeditionen und unsere Recherchen ein Heidengeld. Da käme uns zum Auffüllen unserer leeren Kassen ein Portal nach Enutrosor wie gerufen. Daher haben unsere ausgezeichneten Wissenschaftler die Groschenabgrabe entwickelt. Das ist nicht so ein in Amakna erfundenes vulgäres Elixier mit dem man Fresssack-MiMilch in Kamas verwandeln und sie dann direkt in die Schatzkammern des Königs teleportieren kann, nein, ich rede von knallharter Technologie."

  • Fragen, was dies mit der Mission zu tun habe

"In genau diesem Moment ist der Agent Kohm-Erz dabei, die Maschine zu testen, aber er hat mir von mehreren Truhoffäen-Angriffen berichtet. Wenn du imstande bist, zu kämpfen, dann geh ihm zur Hand und komm danach wieder, um mir Bericht zu erstatten."

  • Annehmen


Schritt 1: Auf Pump[]

Agent Kohm-Erz braucht eure Hilfe.

Ziele

  • Agent Kohm-Erz sprechen (Begib dich nach [-5,-2])
Dialog
"Trödel nicht zu sehr in der Gegend herum, sonst bekommst du es mit einer Truhoffäe zu tun. Diejenigen in der Nähe der Groschenabgrabe sind ganz besonders aggressiv und ich muss sie regelmäßig daran hindern, die Maschine kaputtzumachen."
  • Eure Mission erklären

"Du kommst wie gerufen, da kommen auch schon welche angelaufen. Bereite dich darauf vor, deine Haut zu retten und in gleichem Zug dabei auch meine."

  • Agent Kohm-Erz beschützen


  • Es wird ein Kampf gegen ein Aggressiver Nimezatsch gestartet
  • Stück Altmetall x1 erhalten
  • Agent Kohm-Erz beschützen und dann erneut ansprechen
Dialog
"Trödel nicht zu sehr in der Gegend herum, sonst bekommst du es mit einer Truhoffäe zu tun. Diejenigen in der Nähe der Groschenabgrabe sind ganz besonders aggressiv und ich muss sie regelmäßig daran hindern, die Maschine kaputtzumachen."
  • Fragen, wozu dieses Stück Altmetall dient

"Zeig mal her, das sieht aus, wie ein Stück von der Groschenabgrabe... Heiliger Oktapodas! Wir waren so sehr mit unserer Verteidigung beschäftigt, dass wir nicht darauf geachtet haben, als die Truhoffäen die Groschenabgrabe beschädigt haben. Wir könne sie nicht in diesem Zustand lassen, dabei haben wir nicht die nötigen Ressourcen da, um sie zu reparieren. Wobei... Die Truhoffäen sind aus Metall, man könnte ein paar Stück ergattern und recyceln. Geh doch mal unter die unbelebten Truhoffäen, besorge 10 Truhoffäen-Stücke und übergebe sie dem Marschall der Loge Istik zum Recycling. Danach bring mir die Teile."

  • (Den Dialog schließlich)


Marschall der Loge Istik folgendes bringen (Begib dich nach [-1,-1])
Dialog
"Wir sind dermaßen daran gewöhnt, uns mit Hilfe der Technologie fortzubewegen, dass wir die Dracotruter vergessen haben. Ergebnis: nachdem ich die Ankunft der anderen Dimensionsreisenden vorbereitet habe, hab ich jetzt nichts zu tun."
  • Die Truhoffäenstücke vorzeigen und erklären, was der Agent Kohm-Erz braucht

"Und was hat das mit mir zu tun? Jetzt fang bloß nicht an herumzuheulen und gib her und gib her, ich hab sowieso im Moment nix zu tun. Du hast Glück, ich war früher Schmiedschüler bei Emp, bevor ich mich den Dimensionsreisenden anschloss und habe von meinem Können nichts eingebüßt. Hier, bring die Stücke zu Agent Kohm-Erz und sag ihm, er soll in Zukunft vorsichtiger sein."

  • (Den Dialog schließen)


Agent Kohm-Erz folgendes bringen (Begib dich nach [-5,-2])
Dialog
"Trödel nicht zu sehr in der Gegend herum, sonst bekommst du es mit einer Truhoffäe zu tun. Diejenigen in der Nähe der Groschenabgrabe sind ganz besonders aggressiv und ich muss sie regelmäßig daran hindern, die Maschine kaputtzumachen."
  • Die Uralten Truhoffäen-Stückchen übergeben

"Danke. Danke meines angeborenen Talents für Mechanik werde ich die Groschenabgrabe in Nullkommanix repariert haben. Geh zu Sergeant Frinklan und sag ihm, dass alles in Ordnung ist und erinnere ihn daran, er soll mir Orichor schicken."

  • (Den Dialog schließlich)


  • Sergeant Frinklan sprechen (Begib dich nach [-1,-1])
Dialog
"Willkommen auf dem Vorposten der Reisenden! Wir akzeptieren alles und jeden hier, sogar junge, arme, bartlose Abenteurer. Vor unsrer Ankunft waren solche Leute eher selten hier... Nimm dich in Acht, Enutrosor, die Zwölf sind da!"
  • Einen Bericht über die Situation des Agenten Kohm-Erz erstatten

"Er soll aufhören, sich zu beklagen und sich Sorgen um nichts und wieder nichts zu machen. Er kriegt sein Orichor, wie vorgesehen. Ich bin stolz auf dich, du hast deine Mission ausgezeichnet erfüllt.."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen
Advertisement