Dofus Wiki
Advertisement
Der Skorpiut - Die Dodziak-Zeichen - VIII. Band
Der Skorpiut - Die Dodziak-Zeichen - VIII
Details
Typ Schriftstück
Level 1
Gewicht 1 Pod
Offizielle Beschreibung
Wenn ihr zwischen dem 23. Oktolliard und dem 21. Novamaire geboren seid, wird euch dieses von Yova Etna handsignierte Werk ganz besonders interessieren.

Der Skorpiut - Die Dodziak-Zeichen - VIII. Band
ist ein Schriftstück.



Beschaffung[]

Kauf




Text[]



Der Skorpiut - Die Dodziak-Zeichen - VIII. Band

Yova Etna


Datei:Dodziak Skorpiut.png

23. Octolliard - 21. Novamaire


Brumaire, der gnadenlose Beschützer des Monats Novamaire, ist gerissen, perfide und pervers. Es gehört zu seinen größten Freuden, Verwirrung und Chaos zu verbreiten. Daraus zieht er große Befriedigung. Eines Tages ging er sogar so weit, im Sternenhimmel für Ärger zu sorgen, indem er einen äußerst aggressiven und giftigen Skorpiut mit einer starken und eiskalten Windbö dem Firmament entgegenschleuderte.

Im Doziak war auf einmal die Hölle los: Die Zeichen wuselten herum, wie aufgeregte Tofus. Der Skorpiut landete mitten auf dem Fresssack, der wild ausschlug, um ihm den Hals zu brechen. Daraufhin ging der über die Störung erboste Minotoror mit Fäusten auf ihn los und wollte ihn schier zermalmen. Der Skorpiut ergriff panisch die Flucht und wollte sich bei den Dubbels verstecken, die ihn jedoch mit Fußtritten vertrieben, da sie unter sich bleiben wollten. Darüber erbost wollte er sich an der Krustoralle abreagieren, doch war er nicht in der Lage dessen großen Scheren Paroli zu bieten. Bei diesem Anblick fing die Maunzmiez vor Angst an zu miauen und zwar so laut, dass der Skorpiut davon ganz benommen wurde.

Torkelnd landete er direkt vor der Bworkette, doch beim Anblick ihres Gesichts packte ihn das Grauen. Der Killibri verprügelte den Eindringling mit seinem Stock, doch dieser hatte nun keinen Rückzugsort mehr übrig, da es ihm den Fluchtweg versperrte. Außer sich vor Wut stieß der Skorpiut einen letzten Schrei aus und verwandelte sich selbst in Sterne. Und so fand er seinen Platz im Himmel, links neben Killibri und seinem treuen Stock. Heutzutage passiert es ihm immer noch ab und zu den Durchbruch zu wagen, allerdings hält ihn sein Nachbar jedes Mal in Schach.

Die Skorpiut-Geborenen:
Abenteurer, die unter dem Zeichen des Skorpiuts geboren wurden, sind echte Plagen mit scharfgebündelter Intelligenz! Sobald sie damit durchkommen können, unerkannt den öffentlichen Frieden stören zu können, sind sie zur Stelle! Sie lieben es, Diskussionen mit kleinen Pointen und giftigen Bemerkungen zu spicken. Ihrer spitzen Zunge ist so kaum einer gewachsen, wenn sie es darauf anlegen.

In der Liebe sind die Skorpiute so hartherzig wie im Leben. Sie behandeln ihre Partner wie eine Jagdbeute: Wenn sie sie erst einmal mitten ins Herz getroffen haben und sie mit dem Gift ihrer Liebe infiziert haben, dann haben diese armen Opfer keine Chance mehr zu entkommen!


Advertisement