Dofus Wiki
Advertisement
Questübersicht
Start der Quest durch mit Ronald, der weise McLenald sprechen [27,-47]
Empfohlenes Level 40
Voraussetzungen Die Quest Dark Vlad sehen und sterben... oder auch nicht beendet haben
Belohnungen
Questkosten Welche Kosten fallen während der Quest an?
Folgequest
Wiederholbar Nein


Dies ist die letzte Quest in der Questreihe zur Dofus-Einführung. Am Ende steht der Erfolg Aber wo sind die Dofus?. Die Quests vor dieser wurden im Pandala-Update erneuert.
* Der Dofus-Behälter
* Ein Weiser unter Weisen
* Göttlicher Schutz
* Dark Vlad sehen und sterben... oder auch nicht
* Die alte Magierin und das Moor

Questbeginn[]

Dialog
"Ich weiß, dass du von weit hel kommst. Del Dalk Vlad ist beleits vol langel Zeit in die Nebel del geistigen Umnachtung eingetaucht... Niemand kommt ohne Schaden bei einel solchen Begegnung davon. Doch dein Geist ist nun stälkel gewolden! Deine Flage ist nun beantwoletet: Del Dalk Vlad behütet den Smalagd-Dofus! Ich habe gedacht, es handle sich um einen andelen Dofus..."
  • Sich den Rest anhören

"Höle zu und lelne: einst wal ich ein mächtigel Lenald. Ja, sogal del Mächtigste von allen! Dalum wal ich auch del Dofus-Wächtel. Und als die Wabbits unsele Insel elobelten, da blachte ich das kostbale Ei in Sichelheit!"

  • Ihn drängen, mehr zu erzählen

"Ich habe das Ei auf del Insel, noldöstlich von Pandala velsteckt. Abel die Pandikaze, diese Banditen, haben die Blücke sabotielt... Und als ich elfuhl, dass Dalk Vlad einen Dofus besitzt, dachte ich, el hätte unselen gestohlen! Doch das wal ein Illtum: Del Dofus hat Pandala die ganze Zeit übel nicht vellassen! El ist immel noch auf del Insel! Ein weißes Ei - lein und seit Ewigkeiten unbelühlt..."

  • Sich den Rest anhören

"Dulch, deinen Eifel hast du beweisen, dass du es verdienen wüldest, del Wächtel meines Schatzes zu welden...
Wenn del Moment dafül gekommen ist, welde ich dil mein Elbe anveltlauen!
Abel volhel musst du noch jemanden kennenlelnen, del dil bei deinel Quest nach den Ul-Dofus helfen wild... Es handelt sich um eine Flau von gloßel Weisheit, neben del selbst ich mich winzig fühle. Charaktername, bist du beleit, del glößten Magielin del Welt del Zwölf zu begegnen?"

  • Versichern, dass ihr mehr als bereit seid

"Betlete den Kontinent Amakna und betlete die Sümpfe, die hintel dem Koalak-Gebilge beginnen, um Melianes Wohnolt zu finden. Ich bin mil sichel, dass sie dich beleits elwaltet!
Will welden uns bald wiedel sehen, Charaktername. Ich wünsche dil eine angenehme Leise."

  • Sich verabschieden und weggehen


Schritt 1: Die alte Magierin und das Moor[]

Nachdem er euch gestanden hat, dass es in der Tat einen Dofus auf Pandala gibt, bittet euch Ronald darum, eine mächtige Zauberin zu treffen, die euch dabei helfen kann, die Eier der Ur-Drachen zu finden... Nach so langer Wanderschaft werdet ihr endlich die Suche nach den 6 Dofus beginnen können!

Ziele

  • Meriana sprechen (Begib dich nach [-6,-3])
Dialog
"Hast dich schonmal gefragt, warum Zauberinnen und Hexen entweder tief in irgendwelchen Sumpfgebieten oder in Türmen hoch oben auf einer Bergspitze wohnen? Das liegt daran, dass die Zauberkunst eine ganz besondere Konzentration verlangt... und der ständige Lärm einer so dichtbevölkerten Städten wie Astrub ist nur schwer zu überhören."
  • Sagen, dass euch Ronald, der weise McLenald schickt

"Ich weiß, wer dich schickt und ich weiß, wer du bist, Charaktername. Die Nohrden haben mich bestimmte Teile des Großen Teppichs sehen lassen. Die Fäden deines Schicksals bilden ein bemerkenswertes Muster... Es ist möglich, dass du derjenige bist, auf den ich schon seit Jahren warte. Der Auserwählte der Prophezeiung derjenige, der die Eier der Ur-Drachen vereinen wird... Na, jetzt guck mich nicht so verdattert an. Das ist doch, wovon du schon immer geträumt hast? Die sechs Dofus zu besitzen."

  • Stammeln, dass dies euer größter Wunsch sei

"Der Augenblick ist gekommen, an dem du dich auf die Suche nach dem ersten der Ur-Dofus machst... dem Smaragd-Dofus, der Schöpfung Aerafals, des Luftdrachen. Das Wesen, das diesen Schatz in seinem Besitz hat, hast du bereits getroffen."

  • Antworten, dass es sich hierbei um Dark Vlad handelt

"In der Tat. Dark Vlad ist der unrechtmäßige Wächter des Smaragd-Dofus. Es ist nun an der Zeit, dass das Ei seinen Besitzer wechselt. Der Herrscher des Schattenwaldes ist ein furchtbarer Gegner, aber meine Magie kann dir dabei helfen, ihn zu besiegen."

  • Sich den Rest anhören

"Ich werde einen Trank brauen, der die Kräfte des Dark Vlad schwächen wird. Sobald er sich dir nähert, wird er verhext sein. Damit der Trank wirkt, muss ein Teil der Zutaten von dir selbst gesucht werden. Bist du bereit für einen kleinen Spaziergang in die Sümpfe?"

  • Sagen, dass ihr zu allem bereit seid

"Das freut mich zu hören. Begebe dich zu den Stelle, die ich dir auf deiner Karte zeigen werde. Und sei auf der Hut, denn die Einwohner der Sumpfgebiete mögen es ganz und gar nicht, von Fremden gestört zu werden."

  • Sich auf die Suche nach den Zutaten machen


Belohnungen
Advertisement