Dofus Wiki
Advertisement

Dofus 2.15.0 ist ein Update, Erscheinungsdatum: 24. September 2013.

Changelog 2.15.0 vom 24.09.2013[]

Spielversion 2.15.0.77520.1 (Aus dem Beitrag im Forum der Spielergemeinde, http://forum.dofus.com/de/2-schwarzes-brett-ankuendigungen/44986-changelog-2-15-hampelmaenner-dramak)


Changelog 2.15: "Die Hampelmänner von Dramak"

Kartonpath-Insel[]

Es ist eine neue geheimnisvolle Insel verfügbar, die vor allem für die Charaktere der Stufe 90-110 ausgerichtet ist. Die Insel umfasst die folgenden Spielinhalte:

  • Eine Monsterfamilie
  • Ein Dungeon (der Stufe 100)
  • Erzvorkommen und Angelplätze
  • Questen
  • Zwei neue Emotes
  • Erfolge
  • Zwei neue herstellbare Sets.


Eroberbares Wabbit-Dorf[]

  • Ein neues eroberbares Wabbitdorf (Verlassene Laboratorien) ist von der Wabbit-Insel aus zugänglich. Dieses Dorf verfügt über einige Erzvorkommen, eine eigene Monsterfamilie, zwei neue herstellbare Sets wie auch ein alternatives Teleportationssystem mit Bohrmaschinen!


Optimierung und Performance[]

  • Korrektur eines Speicherlecks, das vor allem bei Kämpfen mit bestimmten Animationen aufgetreten ist. Die Korrektur von diesem Problem ermöglicht in bestimmten Fällen die Verringerung des benötigten Arbeitsspeichers des DOFUS Clients bei längeren Spielsitzungen.


Kopfgeldgesuche[]

  • Ein neues Kopfgeldgesuch zum Sphincter Cell ist in Astrub verfügbar: Ali Grothor.


Erfolge[]

  • Die Belohnungen des Erfolgs Dracheier des Heiligtums wurden korrigiert, der Erfolg ermöglicht jetzt den Erhalt einer Saphir-Dracossschale anstelle einer zweiten weißen Dracossschale.


Gildenallianzen[]

  • Die Subgebiete der Klassentempel gehören jetzt zu den Gebieten, in denen sich die Tempel befinden (diese Änderung ermöglicht die Korrektur der Probleme des KOH-Modus, bei dem sich Charaktere in einem Klassentempel versteckt haben, um für ein anderes Gebiet gezählt zu werden).
  • Die Position der Kanonen, die es ermöglichen, in die eroberbaren Dörfer zu gelangen, wird jetzt auf der Weltkarte angezeigt.


Monster[]

  • Der Höll'O'Feen-Fresssack hat jetzt ein aggressives Verhalten.
  • Der Höll’O’Feen-Tofu hat jetzt ein ängstliches Verhalten.
  • Um die Bewegungen im Untergebiet Untergrund des Schlosses von Amakna zu erleichtern, wurde die Gruppe mit 5 bis 8 Monstern entfernt. Es gibt dort daher nur zwei Monstergruppen auf jeder Karte.
  • Der Zauber Abmähen des Monsters Höll O'Feen verfügt jetzt über einen kritischen Treffer.
  • Der Zauber Tödlicher Biss des Monsters Spiküwibne wurde auf eine Anwendung pro Ziel beschränkt. Der Schaden des Zaubers wurde erhöht.
  • Der Zauber Irrsinn des Monsters Champangstis wurde auf eine Anwendung pro Ziel beschränkt. Der Malus auf Verringerung des Schubsschadens wurde erhöht.
  • Der Zauber Terrorisieren des Monsters Schlingschaudar wurde auf eine Anwendung pro Ziel beschränkt. Der Schaden des Zaubers wurde erhöht.
  • Der Zauber Wurmkur des Monsters Wurmterne wurde auf eine Anwendung pro Ziel beschränkt. Die Wirkungen des Zaubers wurden erhöht.
  • Der Zauber Aufschlitzen wurde auf zwei Verwendungen pro Ziel beschränkt.
  • Der Zauber Leben entziehen wurde auf eine Anwendung pro Ziel beschränkt.
  • Der Zauber Kahlschlag wurde auf eine Anwendung pro Ziel beschränkt. Der Schaden des Zaubers wurde erhöht.
  • Der Zauber Anknabbern wird auf eine Verwendung pro Ziel beschränkt und verfügt über einen kritischen Treffer.
  • Der Zauber Biss wird auf eine Verwendung pro Ziel beschränkt und verfügt über einen kritischen Treffer. Der Schaden des Zaubers ist weniger zufallsbedingt.
  • Der Zauber Streifschlag ist auf eine Anwendung pro Ziel beschränkt und verfügt über einen kritischen Treffer. Der Schaden des Zaubers ist weniger zufallsbedingt.
  • Der Zauber Eingeweide zerreißen ist auf eine Anwendung pro Ziel beschränkt und verfügt über einen kritischen Treffer. Der Schaden des Zaubers ist weniger zufallsbedingt und die Zahl der entzogenen AP wird erhöht.
  • Die kleine Schriftrolle der Intelligenz und die große Schriftrolle der Intelligenz gehören nicht mehr zu den Drops des Monsters Tschamanen-Kanalkratte.
  • Die große Schriftrolle der Stärke wurde aus den Drops des Monsters Kanigrou entfernt.
  • Das Questmonster Halsabschneider Arke Buse benutzt während seinen Kämpfen einen anderen Zauber, um bestimmte Blockierungen, die dazu geführt hatten, dass er seine Runde untätig auslaufen ließ, zu vermeiden.


Questen[]

  • Captain Amakna bietet den Charakteren, die sich als Assistenten bewährt haben, 2 neue Questen an. Falls ihr etwas für theatralische Auftritte übrig habt, solltet ihr schnell bei dem Captain vorbeischauen!
  • Questreihen zum Dofawa und zu Ronald, der weise McLenald: die Übergänge zwischen den einzelnen Questen wurden verbessert. Die Erreichung von bestimmten Zielen, die automatisch erfolgte, wurde in Hinsicht auf eine bessere Kohärenz mit dem Kontext geändert.
  • Quest Kwieg und Fwieden: zur Validierung des Ziels "Die Spur von Uzifao Bwarzschart verfolgen" muss jetzt erneut einen vergessenen Sack im Untergrund des Schlosses von Amakna finden. Die Position von diesem Sack wurde geändert, er befindet sich jetzt auf einer leichter zugänglichen Karte, damit die möglicherweise auszuführende Zahl von Kämpfen gegen Ratten verringert wird.
  • Quest Die Zeitmaschine: die Wahrscheinlichkeit des Erhalts von Ewigem Metall beträgt jetzt 100%.


Gegenstände und Ausrüstung[]

  • Der Dofawa ist jetzt unzerstörbar und an den Account gebunden.
  • Alle Gegenstände vom Typ Süßigkeiten verfügen jetzt über eine Verwendungsbedingung: sie können nicht verwendet werden, falls der Bonus, den sie geben, bereits für den Charakter aktiv ist.


Verschiedenes[]

  • Der NSC Frankie, der noch elfenbeinfarbige Schriftrolle und Zetermaid-Tränke im Tausch gegen Moskitoflügel angeboten hatte, wurde deaktiviert.
  • Die Animationssequenz des Transports von Frigost auf den Mauern des Schlosses von Graf Primzahl funktioniert jetzt ordnungsgemäß.
  • Benutzeroberfläche zur Erstellung von Charakteren: bestimmte Klassenbeschreibungen (zugänglich über die Schaltfläche Vorgeschichte) wurden geändert.
  • Es wurden Bilder auf der Karte der Welt der Zwölf hinzugefügt, um die Schiffsverbindungen zwischen dem Kontinent Amakna und den verschiedenen Inseln anzuzeigen.
Advertisement