Dofus Wiki
Advertisement
Questübersicht
Start der Quest durch mit Schatzmeister Ritschiritsch sprechen [-9,-6]
Empfohlenes Level 200
Voraussetzungen Die Quest Alles, was zählt beendet haben
Belohnungen
Questkosten
Folgequest Es ist nicht alles Gold, was glänzt
Wiederholbar Nein


Questbeginn[]

Dialog
"Ich liebe diesen Ort... Ist die Aussicht nicht großartig? Hier fühle ich mich nicht so gefangen wie im Palast mit seinen goldenen Mauern..."
  • Sich vorstellen und die Rechenmaschine überreichen

"Ohhhh... das ist also diese berühmte Maschine! Vielen, vielen Dank! Ich freue mich schon darauf, damit ein paar Rechnungen durchzuführen! Ich werde sofort zum Palast zurückkehren, um sie auszuprobieren."

  • Sagen, dass ihr ihm zu Diensten stündet, wenn ihm auch nur das Geringste fehlt

"Das ist wirklich sehr freundlich eure Hilfe anzubieten. Es könnte durchaus sein, dass ich euch für etwas brauche...
Vor Kurzem fand ein Einbruch in einen der Räume der Königlichen Bank statt. es fehlt eine Truhoffäe. Alle Indizien sprechen dafür, dass ein Einwohner aus der Welt der Zwölf diese Missetat begangen hat. Wenn ihr zurückbringen könntet, was gestohlen wurde... Die Truhoffäe beherbergte einen Gegenstand von ungeheurem Wert. Beginnt eure Nachforschungen am Vorposten der Reisenden."

  • Annehmen


Schritt 1: Für ein paar Kamas mehr[]

Ritschiritsch, der Schatzmeister, hat euch gebeten, eine Truhoffäe zu finden, die von Banditen aus der Welt der Zwölf entwendet wurde. Die magische Truhe soll angeblich einen Gegenstand von unglaublichen Wert enthalten...

Ziele

  • Mit den Truhoffäendieben Kontakt aufnehmen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-1,-1] und sprich mit Colonel Remitrom
Dialog
"Hallo! Ich bin gerade dabei, mir die Kopfgeldbelohnungen anzusehen... Sie fallen etwas niedrig aus für meinen Geschmack!"
  • Ihm sagen, dass er nicht wie ein Offizier der Reisenden aussieht

"Ach ja? Das liegt daran, dass ich auch keiner bin. Ich war früher Colonel der Armee von Brâkmar, habe aber desertiert, um mich selbstständig zu machen. Meine Band... äh, ich meine, meine Freunde und ich, wir sind jetzt unabhängige Unternehmer."

  • Sagen, dass ihr auf der Suche nach einer gut bezahlten Arbeit seid
  • Betrachtet euch von oben bis unten* "Hmmm... Was kannst du alles machen?"
  • Antworten, dass ihr in der Lage wärt, aufmüpfige Truhoffäen wieder zur Räson zu bringen

"Wirklich? Da drüben ist gerade eine! Schauen wir mal wie du das machst!"

  • Die Truhoffäe angreifen


Spoiler
(zum Anschauen markieren):
  • In einem Kampf besiegen Widerspenstige Truhoffäe x1
  • Zunge einer Widerstenstige Truhoffäe x1 erhalten
  • Colonel Remitrom sprechen
Dialog
"Du hast mich überzeugt... Du bist ganz schön hartnäckig. Drum will ich dich meinen Begleitern vorstellen. Man hat eine Truhoffäe gestohlen, die sich weigert auszupacken... Wir treffen uns in der verlassenen Mine im Eden der Ewigen."
  • Euch auf den Weg zum Eden der Ewigen machen


  • Sich zum Treffpunkt begeben (Begib dich nach [-8,-4])
  • Elin Djo Djo sprechen
Dialog
"Hab's schon mal g'sagt, aber kann's wieder und wieder sag'n: Alles muss weg! 'Ne gut platzierte Halsabschneiderbombe und zack, Problem gelöst! Haste 'ne bess're Lösung, Neuling?"
  • So tun, als ob ihr nachdenkt


  • Ocnom der Einarmige Ping sprechen
Dialog
*Starrt euch an, als wolle er euch mit seinem Schnabel Löcher in den Schädel bohren*
  • Vorsichtig zurückweichen


  • Colonel Remitrom sprechen
Dialog
"Wir haben bereits alles probiert: Schlläge, Drohungen, Kitzelfolter... Diese Truhoffäe ist wirklich viel zu borniert, um darauf zu reagieren. Selbst Ocnom ist es nicht gelungen, den Deckel zu durchbohren, dabei gibt es sonst keine Dose, die ihm widersteht. Djo Djo hat den Einsatz von Dynamit vorgeschlagen, aber damit riskieren wir die Beute zu beschädigen..."
  • Fragen, wo diese Truhoffäe her stammt

"Wir haben ihn in der Königlichen Bank gefangen genommen. Ich weiß zwar nicht, was er versteckt hält, aber es ist sicherlich ne ganze Menge wert. Vorschläge?"

  • Die Banditen angreifen


In einem Kampf besiegen
  • Elin Djo Djo x1
  • Ocnom der Einarmige Ping x1
  • Colonel Remitrom x1

Sobald ihr Elin Djo Djo besiegt habt, ist der Kampf automatisch gewonnen.

  • Den Gegenstand erhalten, den die Traumatisierte Truhoffäe bewacht
  • Goldene Uhr x1 erhalten
Schatzmeister Ritschiritsch folgendes bringen (Begib dich nach [-5,-5])
  • Goldene Uhr x1
Dialog
"Zählen, zählen und nochmal zählen... Wenn man die königlichen Geldbeutel in der Hand hält, dann sollte man sich lieber mit Zahlen auskennen!"
  • Die Goldene Uhr überreichen

"Beim Flammenden Goldenen Drachen! Ihr habt sie wiedergefunden! Diese Uhr gehörte einst jemanden, der verschollen ist... Sie ist für mich von großem emotionalen Wert und damit unbezahlbar. Ihr seid wirklich sehr gut, Abenteurer. Ich beginne mich zu fragen, ob es nicht auch im Interesse der Enutroffäen wäre, mit den Einwohnern aus der Welt der Zwölf zusammenzuarbeiten."

  • Fragen, ob er noch etwas andere benötige

"Nun ja, ihr habt euch wirklich ziemlich diskret erwiesen und das ist eine wertvolle Eigenschaft angesichts einer solch delikaten Sache. Ich habe heute eine besorgniserregende Entdeckung gemacht: In einem der Kamafässer der Königlichen Bank habe ich eine Kamamünze aus Blei gefunden! Dies ist das erste Mal und ich will nicht, dass sich das herumspricht. Vielleicht handelt es sich bloß um einen Fehler beim Fabrikationsprozess. Aber vielleicht handelt es sich auch um die alte Bruderschaft der Falschmünzer, die wieder zum Vorschein kommt..."

  • Sich den Rest anhören

"Nehmt diesen Kama-Konformitätsprüfer und überprüft die Kamafässer an den Stellen, die ich auf eurer Karte markiert habe. Aber seid auf der Hut. Falls wirklich Falschmünzer daran beteiligt waren, dann werden sie euch vielleicht still und heimlich um die Ecke bringen wollen."

  • Die Kamafässer kontrollieren gehen


  • Zunge einer Widerstenstige Truhoffäe x1 verloren
  • Goldene Uhr x1 verloren
Belohnungen
Advertisement