Dofus Wiki
Advertisement
Questübersicht
Start der Quest durch mit Colonel O'Niell-Wida sprechen [-22,-24]
Empfohlenes Level 200
Voraussetzungen Die Quest Wer reist, der rostet nicht! beendet haben
Belohnungen
Questkosten Keine
Folgequest Keine
Wiederholbar Nein


Questbeginn[]

Dialog
"Der Orden ist das Einzige, was den Krosmoz vor dem Chaos schützt... Disziplin ist der Schlüssel dazu. *Vollführt einen militärischen Gruß und schlägt dabei die Hacken zusammen* Was kann ich für euch tun, Abenteurer?"
  • Sagen, dass ihr für eine weitere Mission bereit wärt

"Was, ihr wollt noch mehr? Es ist selten, bei Abenteurern so viel Motivation zu sehen... Gut, hiermit beauftrage ich euch mit einer Rettungsmission. Wenn sie euch gelingt, könnt ihr euch daran erfreuen, eine nützliche Aufgabe erfüllt zu haben. Wenn nicht, dann wird sich jemand anderes darum kümmern und ihr bekommt einen Monat lang Kartoffelschälen aufgebrummt. Na, immer noch motiviert?"

  • Fragen, wen ihr retten sollt

"Agentin Mooschield ist verschwunden. Ich habe sie erst vor wenigen Wochen rekrutiert. Sie schien großes Talent darin zu haben, unauffällig zu bleiben, was bei Enutrofs her selten ist. Darum habe ich sie damit beauftragt, die Enutroffäen auszuspionieren, die in den oberen Teilen von Enutrosor wohnen. Heute hätte ich eigentlich ihren Bericht bekommen sollen, doch kam leider nichts... Finde sie und bring sie heil zum Vorposten. Mit diesem Transmitter-Detektor müsst ihr sie eigentlich leicht aufspüren können."

  • Euch auf die Suche nach Agentin Mooschield begeben


  • Transmitter-Detektor x1 erhalten

Schritt 1: Finger weg von Mooschield[]

Ein Enutröffchen, das frisch vom Orden der Reisenden rekrutiert wurde, ist verschwunden. Colonel O'Niell-Wida hat euch gebeten, sie wiederzufinden und zum Vorposten zurückzugeleiten. Um euch bei eurer Rettungsmission behilflich zu sein, hat euch der Colonel einen Transmitter-Detektor mitgegeben. Der Fortschritt lässt sich eben nicht aufhalten.

Ziele

  • Den Transmitter-Detektor am Eingang des Eden aktivieren (Begib dich nach [-7,-4])
  • Sich zum vom Detektor angezeigten Ort begeben (Begib dich nach [-7,-6])
  • Sich zum vom Detektor angezeigten Ort begeben (Begib dich nach [-8,-5])
  • Sich zum vom Detektor angezeigten Ort begeben (Begib dich nach [-9,-4])
  • Sich zum vom Detektor angezeigten Ort begeben (Begib dich nach [-10,-4])
  • Agent Mooschield finden
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Klicke auf das Fass oben links
Dialog
"Helft mir bitte! Die Enutroffäen wollen mich umbringen... Sie behaupten, ich hätte sie böse angesehen! Ich habe mich in einem Fass versteckt, um ihnen zu entkommen, aber sie werden mich sicher bald aufgespürt haben!"
  • Bereit sein, den Enutroffäen die Stirn zu bieten


  • Die Enutroffäen loswerden, die Agent Mooschield an den Kragen wollen
  • Augenbraue einer Glubschäugigen Enutroffäe x1 erhalten
  • Agent Mooschield sprechen
Dialog
"Tauschend Dank! Ich weiß nicht, was ich ohne euch getan hätte! Dabei verstehe ich nicht, wie es dazu kam... schließlich habe ich doch alles getan, um unauffällig zu sein."
  • Agent Mooschields starkes Schielen bemerken

"Ich werde dem Colonel sofort Bericht erstatten. Könntet ihr mich bis zum Vorposten eskortieren? Ich habe Angst mich auf dem Weg dorthin zu verlaufen."

  • Mooschield eskortieren


  • Agent Mooschield x1 erhalten
  • Agent Mooschield bis zum Vorposten von Enutrosor begleiten (Begib dich nach [-1,-1])
  • Augenbraue einer Glubschäugigen Enutroffäe x1 verloren
  • Agent Mooschield x1 verloren
  • Transmitter-Detektor x1 verloren
Belohnungen
Advertisement