Dofus Wiki
Advertisement
Fredocigam2
Fredocigam
Region Cania-Ebene
Fredocigam
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Fredocigam ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Halluzinationen. Er besitzt enorme Macht und ist sogar in der Lage, einem Pandawa rosa Maunzmiezen erscheinen, oder euch mitten in der Ödnis des Sidimot-Gebietes eine Oase erblicken zu lassen!

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Fredocigam beschützt den 28. Oktolliard.

Wenn du mit dem Geist von Fredocigamsprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen. Fredocigam ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Fredocigam".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 28. Oktolliard besteht aus 20 x Hanf.
Tagesbonus: Die Menge an Hanf, die Bauern ernten, wird um 125% erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Es ist gut möglich, dass euch eure Augen am 28. Oktolliard einen Streich spielen. Wenn plötzlich ein Trool im rosa Tütü vor euch steht oder ein Iop irgendwo ein Lexikon liest, dann wisst ihr, dass es sich um eine Halluzination handeln muss! Hier noch ein guter Rat: Macht langsam mit zwielichtigen Pflanzen und Aromastoffen… Ihr seid hiermit gewarnt!

Die Trödobrik[]

Nomekop, der Unreife ist vor allen Dingen für zwei Sachen bekannt: Als gefährlicher Räuber und als Dzibi-Blüten-Junkie! Man erzählt sich, dass er mit Hilfe dieser psychotropen Substanz mit seiner großen Liebe kommunizieren konnte: Anemia! Wahnsinn, was?!

Zum Hapideiden des Vortages
Zum Hapideiden des folgenden Tages

Advertisement