Dofus Wiki
Advertisement
Grüg2
Grüg
Region Cania-Ebene
Grüg
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Grüg ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Fäulnis. Seine Macht ermöglicht es den Verstorbenen in aller Ruhe ins Jenseits überzugehen! Wenn ihr wollt, dass sich euer Körper in vertrauensvoller Atmosphäre und dem guten Geruch aus dem Jenseits zersetzt, dann meldet euch bei Grüg! Seine Dienste sind kostenlos!

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Grüg beschützt den 21. Descendre.

Wenn du mit dem Geist von Grügsprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen. Grüg ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Grüg".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 21. Descendre besteht aus 3 x Spitzer Zahn.
Tagesbonus: Gute EPs - Auf dem Friedhof von Bonta werden die erhaltenen EPs um 100% erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute riecht es ganz schön übel in der Welt der Zwölf, nämlich nach toter Ratte. Ihr fühlt euch, als würdet ihr auf einem riesengroßen Friedhof auf und ab gehen. Reizend! Aber seht doch mal die gute Seite der Dinge: Ihr braucht euch nicht zu waschen und könnt einfach so einen fahren lassen, ohne dass es jemand merkt...

Die Trödobrik[]

Bevor er das Zeitliche segnete und zu einem Zombie-Handlanger von Nox wurde, hieß Deserboss früher einmal Racine. Die Begegnung zwischen dem ehemaligen Sadida aus dem Wakfu-Zeitalter und Nox fiel nicht zu Gunsten des Ersteren aus, weshalb er nun eher der dunklen Seite der Wälder angehört...

Zum Hapideiden des Vortages
Zum Hapideiden des folgenden Tages

Advertisement