Dofus Wiki
Advertisement
Inkola2
Inkola
Region Cania-Ebene
Inkola
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Inkola ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Ansteckung. Für ihn ist das Leben erst dann lebenswert, wenn man die wichtigen Dinge teilt! Lachen, Tränen, Gähnen, Gefühle: All dies kann stark ansteckend sein! Doch Vorsicht! Es gibt da auch noch unangenehmere Dinge wie Krankheiten, die zu Inkolas Ressort gehören...

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Inkola beschützt den 20. Javian.

Wenn du mit dem Geist von Inkola sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen.
Inkola ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Inkola".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 20. Javian besteht aus 2 x Flohhüpfer.
Tagesbonus: Reiche Beute - Im Rattendungeon von Bonta wird die Chance auf Drops um 125% erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Vorsicht, Ansteckungsgefahr! Am 20. Javian laufen die Ratten und andere Schmarotzer Gefahr, euch mit Krankheiten anzustecken! Selbst wenn ihr der Krankheit entkommt, die Angst vor der Ansteckung bleibt! Warum lasst ihr euch also nicht gleich von dem täglichen Wahnsinn anstecken?!

Die Trödobrik[]

Pan Diego de la Vega ist ein Pandawa aus dem Wakfu-Zeitalter. Dank seines Erfindertalents war er in der Lage die Pandemie der Schluckis einzudämmen. Denn bereits der einfache Kontakt mit einer dieser Kreaturen reichte aus, um einen in eine Mischung aus Baumwesen und Zombie zu verwandeln... und komisch werden zu lassen!

Zum Hapideiden des Vortages
Zum Hapideiden des folgenden Tages

Advertisement