Dofus Wiki
Advertisement
Achtung!
Dieser Artikel wurde als unvollständig markiert. Du kannst dem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Kartonpath-Insel3

Die Kartonpath-Insel ist ein neues Gebiet, das im Spiel seit dem 24.9.2013 zugänglich ist.

Zugang[]

Die Insel liegt im Assel-Meer. Ihr erreicht sie durch einen Untersee-Tunnel, dessen Eingang befindet sich im Territorium der Banditen bei Pos. [14,14]; der Ausgang liegt bei Pos. [20,8].

Kartonpath-Insel2

Im Tunnel gibt es einige abbaubare Rohstoffe, hauptsächlich Gold, aber auch etwas Mangan, Bauxit, Wildminze und Klee.

In der Mitte des Tunnels befindet sich eine Bohrmaschine. (Bohwmaschinenfahwew: "Nuw das befugte Pewsonal dawf an Bowd dew Bohwmaschine gehen. Abmawsch, hiew gibt's nichts zu sehen! *Den Dialog schließen)

Gebiete[]

  • Inselchen im Asselmeer (Kartonpath-Insel)
  • Inselchen im Asselmeer (Kartonpath-Tunnel)

NSCs[]

Name Koordinaten Optionen Gebiet
Otto Rhino

[21,7]

  • Reden

Inselchen im Assel-Meer (Kartonpath-Insel)


Monster[]

Dungeon[]

Der Dungeon besteht aus fünf Räumen. In den ersten drei befinden sich Gobzeter, Bulldoger, Schraubenverdreher und Rhinoferoxe. Im dritten Raum findet ihr ein Rätsel vor (Mit Hilfe von fünf Hebeln ist eine Bühnendekoration so einzustellen, dass nichts "Böses" mehr sichtbar ist. Also kein Feuer, keine Blitze etc.) Wenn alles korrekt justiert wurde, öffnet sich ein Wurmloch, durch das ihr schlüpft und im zweiten Raum dorthinter den NSC ansprecht. Er lehrt euch das Emote "Jonglieren".

Im folgenden Raum gesellt sich zu den Monstern auch Dramak. Dramak wird für jeweils eine Runde verwundbar, wenn sich einer eurer Verbündeten direkt neben ihn stellt, und ein anderer Verbündeter diesen, also den Mitstreiter, mit einer Nahkampfwaffe angreift.

Kartonpath-Insel4

Dramak ist aber noch nicht das Endmonster! Dem steht ihr dann im letzten Raum gegenüber, nämlich dem Meister der Hampelmänner (6000~10000 LP, 8 AP). Er beschwört Puppen, und diese wiederum Puppen. Gleich am Anfang wirkt er einen Zauber, der ihm auf unendliche Zeit komplette Resistenz auf alle Angriffsarten gibt. Diese kann nur aufgehoben werden, wenn alle Puppen (ausser Kleine Puppe) von euch binnen zwei Runden beseitigt werden, dann ist der Meister für die Dauer von zwei Runden angreifbar, bis er wieder neue Puppen herbeiruft. Die Puppen machen Schaden, sie schubsen und tauschen die Plätze mit euch. Erledigt möglichst alle Puppen in EINER Runde, sobald nämlich eine von ihnen getötet wird, beginnt die Zeit von zwei Runden zu laufen, nach denen der Meister wieder neue Puppen beschwören kann.

Quests[]

  • ...

Sonstige Attraktionen[]

  • Emote "Jonglieren" (im Hinterraum des dritten Dungeonraumes, nach Lösung des Bühnenbild-Puzzles)
  • Emote "Schild präsentieren" (nach Abschluss des Dungeons, vorher Quest bei Captain Amakna auf 0,0 annehmen!)
Advertisement