Dofus Wiki
Advertisement
Jacoula2
Jacoula
Region Cania-Ebene
Jacoula
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Jacoula ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid des Abgrundes. Aufgrund seines kaltblütigen Charakters meidet er die Gesellschaft anderer. Darum ist er meist in den Abgründen der Weltmeere zu finden, wo ihn niemand so schnell stören wird... Naja, was heißt hier niemand... Wer weiß denn schon, was für wilde Parties Nacht für Nacht am Meeresgrund so stattfinden?!

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Jacoula beschützt den 12. Novamaire.

Wenn du mit dem Geist von Jacoulasprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen. Jacoula ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Jacoula".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 12. Novamaire besteht aus 18 x Blaurochen.
Tagesbonus: Die Menge der von Fischern geangelten Blaurochen, Sichel-und-Hammerhai, Dorsch und Säbelfisch wird um 150% erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Habt ihr nicht schon immer mal von einem Tiefenrausch geträumt? Dann ist jetzt genau der richtige Augenblick gekommen! Am 12. Novamaire könnt ihr euch nämlich in die tiefsten und dunkelsten Abgründe eintauchen. Vielleicht findet ihr dort ja sogar den ein oder anderen Schatz! Jetzt seid doch nicht so zurückhaltend... Wer weiß, welch großen Fisch ihr dort an Land ziehen könnt!

Die Trödobrik[]

Kabrok, alias der Schwarze Rabe ist ein Osamodas aus dem Wakfu-Zeitalter. Oberflächlich betrachtet hat man den Eindruck, dass es sich um einen ganz miesen Burschen handelt. Dabei sehnt sich dieser raubende Händler, bzw. handelnde Räuber bloß nach einem - großen Abenteuern... und danach, das Geschäft von Miranda, seiner Liebsten, am Laufen zu halten!

Advertisement