Dofus Wiki
Advertisement
Julo2
Julo
Region Cania-Ebene
Julo
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Julo ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid des Schlechten Omens. Auch wenn er versucht, stets gut gelaunt aufzutreten, hat er dummerweise die Drecksarbeit aufgetragen bekommen: Nämlich mit Hilfe seiner Omen die Abenteurer auf schlechte Neuigkeiten vorzubereiten. Es bricht ihm zwar jedesmal das Herz, wenn er das tun muss, aber was will man machen: Es gibt schließlich eine Quote zu erfüllen...

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Julo beschützt den 20. Novamaire.

Wenn du mit dem Geist von Julosprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen. Julo ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Julo".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 20. Novamaire besteht aus 5 x Rabling-Kralle.
Tagesbonus: Schnellere Sterngenerierung / Im Umland von Brâkmar generieren die Monster schneller Sterne: Alle 10 Minuten erscheint ein weiterer Stern.

Der Hapideiden-Effekt[]

Am 20. Novamaire werden Zeichen gesetzt! Wenn ihr einer schwarzen Maunzmiez oder einem schwarzen Rabling über den Weg lauft, dann kann das entweder bedeuten, dass euer letzter Tag angebrochen ist... Oder aber es ist ein Zeichen dafür, dass euch die Tiere, selbst die Finstersten, gerne haben! Um allerdings Gewissheit darüber zu haben, hindert euch nichts daran, eine Wahrsagerin aufzusuchen...

Die Trödobrik[]

Einem alten Aberglauben der Seeleute nach, beschützen Qualbatrosse das Schiff, auf dem sie sich niederlassen! Darum sollte man sie auf keinen Fall verjagen. Dummerweise wusste Tristamax von der Bruderschaft des Tofus nichts davon... Ob die Legende stimmt oder nicht mag dahingestellt sein, aber die Konsequenzen seiner Handlung sind dramatisch!

Advertisement