Dofus Wiki
Advertisement
Kham2
Kham
Region Cania-Ebene
Kham
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Kham ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Sauberkeit. Wenn es um Hygiene geht, ist er unerbittlich! Er bewegt die Abenteurer dazu, sich nach jeder Mahlzeit die Zähne zu putzen und sich regelmäßig die Hände zu waschen. Aber es kommt noch besser: Dank ihm kann man sich die Haare waschen, ohne dass die Augen brennen oder Knoten entstehen!

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Kham beschützt den 17. Maisial.

Wenn du mit dem Geist von Kham sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen.
Kham ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Kham".
Zum Hapideiden des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zum Hapideiden des folgenden Tages

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 17. Maisial besteht aus 1 King Morphs Pelz.
Tagesbonus: Reiche Beute - Bei Moor-Monstern wird die Chance auf Beute um 50 % erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute ist die Welt so sauber, dass man sich in ihr spiegeln kann! Schmeißt die Bürsten, Scheuerlappen und Besen weg! Ihr könnt euch im Moor wälzen oder mit King Morphs ringen, ohne das geringste Risiko einzugehen! Höchstens euer Ruf könnte befleckt werden …

Die Trödobrik[]

Es ist allseits bekannt, dass Iops den Haushalt nicht zu ernst nehmen. Ihre Schwerter hingegen werden gesäubert, gebürstet und auf Hochglanz poliert, damit sie immer funkeln! Missfallen dürfte das wiederum Rubilax, dem Shushu-Schwert von Tristamax.

Advertisement