Dofus Wiki
Advertisement
Kimykay 2
Kimykay
Region Ebenen von Cania
Kimykay
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Kimykay ist ein NSC, eine der 365 Hapideiden, und die Hapideidin der Grenzen. Sie ist sehr organisiert und verbringt ihre Zeit damit, Grenzen zu setzen: Ländergrenzen, Sprachbarrieren, Wissensgrenzen... Achtung! Ihr solltet allerdings die Grenzen nicht überschreiten, denn ihre Vorliebe für Abgrenzungen ist grenzenlos!

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Kimykay beschützt den 7. Flovor.

Wenn du mit dem Geist von Kimykay sprechen möchtest, dann musst du ihr eine Opfergabe darbringen.
Kimykay ist Hauptdarstellerin in der Quest "Opfergabe für Kimykay".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 7. Flovor besteht aus 2 x Knochen des Pandel-Geistes.
Tagesbonus: Schnellere Sterngenerierung - Auf der Grobis-Insel generieren die Monster schneller Sterne: Alle 5 Minuten erscheint ein weiterer Stern.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute solltet ihr euch eurer Grenzen bewusst werden! Solltet ihr nicht sicher sein, dann ist es ratsam, die nächste Autoritätsperson danach zu befragen! Schließlich kann es einem ja so leicht passieren, dass man ausgegrenzt wird! Oder gar die Grenze zwischen Leben und Tod überschreitet!

Die Trödobrik[]

Tristamax verliert die Beherrschung und wird von Rubilax kontrolliert. In diesem Zustand vergreift er sich an Angelya und zerbricht ihren Bogen, ihr wertvollstes Hab und Gut! Voller Gewissensbisse geht er außerhalb der Grenzen des Sadida-Königreiches ins Exil, da er sich bewusst ist, dass er... etwas zu weit gegangen ist!

Zum Hapideiden des Vortages
Zum Hapideiden des folgenden Tages

Advertisement