Dofus Wiki
Advertisement
Kopfgeldjagd Ali Grothor
Questübersicht
Start der Quest durch Kopfgeldgesuch auf [5,-6] annehmen
Empfohlenes Level 130
Voraussetzungen keine
Belohnung
Questkosten keine
Folgequest keine
Wiederholbar nein


Kopfgeldjagd: Ali Grothor ist eine Quest der Quest-Kategorie Kopfgeldjagd. Dabei gilt es, einen Übeltäter aufzuspüren und im Kampf zu besiegen. Danach wird das Monster zu einem sogenannten "folgendem Charakter", es läuft hinter euch her, bis ihr es im Gefängnis vom Schloss von Amakna abgeliefert habt. Dort erhaltet ihr dann auch euer Kopfgeld.

Questbeginn[]

Das Kopfgeldgesuch auf [5,-6] (in der Miliz vom Schloss von Amakna, innen rechts in den nächsten Raum) lesen und annehmen:

Gesucht wird: Ali Grothor!


Seinerzeit war Ali Grothor der König der Kanalisation, der Herr der Unterwelt, der Kaiser der Kloake. An der Spitze seiner Moorlocks-Bande sorgte er in den Tiefen Bontas für Angst und Schrecken. Doch eines Tages traf er auf einen noch schlimmeren und durchtriebenen Schurken: Sphincter Cell. Dieser nahm auch schnell seinen Platz ein und ohne seine magische Brille, die ihm stets zu übernatürlichen Kräften verholfen hatte, blieb Ali Grothor nichts anderes übrig, als nach Astrub zu fliehen. Dort ließ er sich in den Tunneln der Stadt der Söldner nieder. Er hegte nämlich die Absicht, die Kontrolle über den gesamten Untergrund zu übernehmen. Allerdings stieß er dabei auf herben Widerstand der aufrichtigen Bürger der Stadt sowie der lokalen Unterwelt, die sich nicht von einem größenwahnsinnigen Crocodyl herumkommandieren lassen wollten. Ali Grothors Pläne scheiterten also langsam, aber sicher und so wurde er schließlich dazu verurteilt, den Rest seiner Tage im Gefängnis von Astrub zu verbringen, um für seine zahlreichen Verbrechen zu büßen.

KURZBESCHREIBUNG:
Gerüchten zufolge soll Ali Grothor sich auf eine abgelegenen Insel abgesetzt haben, um seiner Inhaftierung zu entkommen, und sich dort ausgiebig Schlammbäder gönnen. Man vermutet, dass er sich irgendwo im Modermoor auf Otomaïs Insel versteckt hält.
Er wurde wegen Sklaverei, Kallicrokrallen-Handeln und Übergriffen mit einem Hammer auf Gesetzeshüter zu einer Gefängnisstrafte in Astrub verurteilt.
Dieser Auftrag ist nur etwas für sehr erfahrene Söldner.

BELOHNUNG:
Ungefähr 292.200 Kamas.

Questschritt 1: Finde den Übeltäter[]

Ali Grothor wurde in der Nähe des Modermoors auf Otomaïs Insel gesichtet. Er wurde zu einer Gefängnisstrafe in Astrub verurteilt.

Ziele

  • Ali Grothor zur Miliz von Amakna überführen, um ihn hinter Schloss und Riegel zu bringen

Belohnung

Advertisement