Dofus Wiki
Advertisement
Kopfgeldjagd Der Eisritter
Questübersicht
Start der Quest durch Kopfgeldgesuch in dem Gebäude auf [-68,-76] annehmen
Empfohlenes Level 200
Voraussetzungen
  • Die Quest Die Weißen Wanderer angenommen haben
Belohnung
Questkosten keine
Folgequest keine
Wiederholbar nein


Kopfgeldjagd: Der Eisritter ist eine Quest der Quest-Kategorie Kopfgeldjagd. Dabei gilt es, einen Übeltäter aufzuspüren und im Kampf zu besiegen. Danach wird das Monster zu einem sogenannten "folgendem Charakter", es läuft hinter euch her, bis ihr es in der Miliz abgeliefert habt. Dort erhaltet ihr dann auch euer Kopfgeld.

Questbeginn[]

Das Kopfgeldgesuch in dem Gebäude [-68,-76] annehmen:


Gesucht wird: Der Eisritter!


Der Eisritter ist während der Eiszeit verschollen gewesen, doch kürzlich wurde er wiedergefunden und zwar in eine unförmigen Rüstung eingezwängt. Es stellte sich heraus, dass Missiz Frizz für seinen Zustand verantwortlich war. Sie suchte nämlich noch einem Weg, von seinem Wissen über Kaltschmiedetechniken zu profitieren, aber Moomoo, der Hapideid des Vergessens hatte besagtes Wissen gut versteckt. Um zu verhindert, dass sein gefährliches Wissen in Missiz Frizz falsche Hände gerät, haben die Frigostianer mehrmals versucht ihn zu einzufangen - leider stets vergeblich...

KURZBESCHREIBUNG:
Es befindet sich irgendwo in der Bastion der kalten Legionen.
Es wird wegen unerlaubten Geheimwissens und Zerschnetzelung von Frigostianern gesucht.
Er wurde zu einer Gefängnisstrafe im Turm der Wächter des Ewigen Tages verurteilt.
Dieser Auftrag ist nur etwas für legendäre Abenteurer, die sich warm angezogen haben.

BELOHNUNG:
659.700 Kamas und 5 Eiskamas.

Questschritt 1: Gesucht wird: Der Eisritter[]

Die Kreatur einfangen und im Turm der Wächter des Ewigen Tages hinter Schloss und Riegel bringen.

Ziele
  • Den Eisritter finden und aus dem Verkehr ziehen
  • Den Eisritter zu Baron v. Dlisch [-68,-76] bringen, damit es dort ins Gefängnis kommt
Belohnung
Advertisement