Dofus Wiki
Advertisement
Koppapi2
Koppapi
Region Ebenen von Cania
Koppapi
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Koppapi ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Ratten. Seine Leidenschaft für diese kleinen Nager ist so groß wie ihr Schwanz lang ist! Er hilft ihnen, sich immer stärker zu vermehren. Ob Kanalratte, Leseratte, Laborratte oder Tanzratte: Er kümmert sich um alle... sogar um die Abenteurer, die als linke Ratten verschrien sind!

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Koppapi beschützt den 28. Javian.

Wenn du mit dem Geist von Koppapi sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen.
Koppapi ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Koppapi".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 28. Javian besteht aus 2 x Ratte Dieschen - Schwanz.
Tagesbonus: Erhöhte Challengeboni - Im Rattendungeon des Schlosses von Amakna werden die Boni für erfolgreich absolvierte Challenges um 200% erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute seid ihr völlig rattlos! Erst fallen diese Nager über die Welt her und verwandeln diese in eine Art überdimensionale Kanalisation und dann verbreiten sie auch noch überall diesen widerlichen Geruch... Ein Gutes hat die Sache allerdings: Ihr könnt euer neues Rattatouille-Rezept ausprobieren!

Die Trödobrik[]

Beim Ausbruch aus dem Gefängnis von Bonta wird Dodge, ein Ecaflip aus der Dofus-Ära, von Sphincter Cell angegriffen! Der Ärmste: Wenn ihn nicht eine Gruppe von Srams unterstützt hätte, dann hätte ihn die Ratte zum Frühstück verspeist! Und das wäre wirklich die Höhe gewesen für einen Ecaflip...

Zum Hapideiden des Vortages
Zum Hapideiden des folgenden Tages

Advertisement