Dofus Wiki
Advertisement
Korri2
Korri
Region Ebenen von Cania
Korri
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Korri ist ein NSC, eine der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Unzufriedenheit. Das ist ganz einfach: Er ist nie zufrieden! Also versucht erst gar nicht, ihm eine unvergessliche Opfergabe darzubringen. Als Dank bekommt ihr entweder ein einfaches "Bäh! Was'n Schrottt!" oder ein wenig enthusiastisches "Na super... ".

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Korri beschützt den 27. Descendre.

Wenn du mit dem Geist von Korrisprechen möchtest, dann musst du ihr eine Opfergabe darbringen.
Korri ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Korri".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 27. Descendre besteht aus 1 x Weißnachtsgeschenk aus Schokolade.
Tagesbonus: Gute EPs - Bei den Weißnachtsmonstern werden die erhaltenen EPs um 75% erhöht. .

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute wird geprotzt! Selbst wenn es keinen Grund dafür gibt, ihr findet doch einen, um unzufrieden zu sein! Ihr findet eure Weißnachtsgeschenke echt Iop, in eurer Suppe schwimmt ein Schnuffwuff-Haar, es gelingt euch nicht, auch nur ein einziges Monster zu besiegen... Ihr wart auch schonmal zufriedener!

Die Trödobrik[]

N ist ein Eliatrop, der mit seinem Leben auf der Insel Nelba unzufrieden war. Er suchte stets nach einer Wahrheit... irgendwo da draußen! Drum hüpfte er bei der erstbesten Gelegenheit in einen Riss zwischen den Dimensionen... und kam im Jahr 640 auf der Insel Arkal heraus. Zufrieden? Nicht ganz...

Zum Hapideiden des Vortages
Zum Hapideiden des folgenden Tages

Advertisement