Dofus Wiki
Advertisement
Questübersicht
Start der Quest durch mit Kevin Flagranti sprechen [-77,-44]
Empfohlenes Level 150
Voraussetzungen Die Quest Die Jäger beendet haben
Belohnungen
Questkosten Welche Kosten fallen während der Quest an?
Folgequest Kostengünstig heizen...
Wiederholbar Nein


Questreihe: Erfolg "Die Überlebenden von Frigost"

Questbeginn[]

Dialog
Sei gegrüßt lieber Tourist, gestattet mir, dass ich mich vorstelle. Ich bin der Sram-Anhänger Kevin Flagranti. Ach, das gehört euch? Tschuldigung, das sieht dem meinem so ähnlich, dass man es glatt verwechseln könnte.
Wie? Ich soll die Juwelen dorthin zurücklegen, wo ich sie gefunden habe? Natürlich, ich habe ja nur geguckt.
Wenn ich euch einen Rat geben darf, dann seid vor allem bei ehrlichen Leuten misstrauisch. Warum? Ganz einfach, weil man nie wissen kann, wann sie einen verraten. Bei uns Sram-Anhängern ist das was ganz anderes.
Ach, das ist euer Beutel mit Kamas den ich da in meiner Hand halte? Ihr habt ihn wohl verlegt gehabt, was für ein Glück, dass ich ihn gefunden habe.
  • Weiter diskutieren

Mir ist zu Ohren gekommen, dass ihr insbesondere darauf spezialisiert seid, wenn es darum geht, Vermisste aufzuspüren. Wärt ihr daran interessiert jemanden für mich zu finden?
Es handelt sich dabei um meinen Vater Robbin Flagranti. Er ist nicht eigentlich verschwunden, nein. Eigentlich ist es so, dass er vor ca. fünfzig Jahren gestorben ist, als er versucht hat, den Kontinent über Almas Wiege auf der Nordostküste der Insel zu erreichen. Die Gewässer dort sind nicht eisig, aber die Strömungen schleudern die Schiffe gegen die Riffe.
Ich erspare euch die Details dieser aufregenden Geschichte, was ich möchte, ist, dass ihr seine Seele findet. Ach, hab ich das nicht erwähnt? Dieser Ort wird von den Geistern der Seeleute heimgesucht. Ich möchte also, dass ihr euch dorthin begebt, meinen Vater findet und ihn fragt, wo er seine Beute versteckt hat, den Ertrag eines langen Lebens voller kleiner Diebstähle.

  • Annehmen


Schritt 1: Er lässt sich ins Wasser gehen...[]

Kevin Flagranti will herausfinden, wo sein verstorbener Vater die Beute versteckt hat.

Ziele
  • In Almas Wiege die Seele von Robbin Flagranti finden
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Er befindet sich bei [-56,-77].
  • Sprich mit ihm
Dialog
Ich will nicht reden, hört auf herumzubohren.
  • Fragen, wo die Beute für seinen Sohn ist

Meine Beute? Kevin will meine Beute?
Dieser undankbare Sohn bekommt nichts von mir, nicht einen Edelstein, nicht den mickrigsten Kama, es sei denn... Wenn du es schaffst, meine Seele zu befreien, dann verrate ich dir, wo meine Beute versteckt ist. Es liegt dann ganz bei dir, ob du es meinem Sohn sagst oder es für dich behältst.
Zuerst musst du meine Seele einfangen und in die Nähe des nördlichen Riffs bringen. Ich kann dir vor Ort Zutritt zum Schiffswrack verschaffen, wo sich die Kreatur verbirgt, die meine Seele in dieser Welt gefangen hält. Du musst ihn dann nur noch besiegen, um mich von diesem Fluch zu erlösen.

  • Bekämpfen, um die Seele einzufangen
  • Einen Seelenstein suchen gehen


Für diesen Schritt brauchst du den Zauber Seelenraub und einen Mittelgroßer perfekter Seelenstein oder besser. Man kann nur alleine gegen Robbin Flagranti kämpfen.

  • Robbin Flagrantis Seele einfangen und zum nördlichen Riff bringen
  • Robbin Flagranti 1 Robbin Flagranti-Seelen bringen (Begib dich nach [-58,-83])

Wenn du die Map betrittst, beginnt ein Kampf gegen einen Phantomannsteuer, Phantomwache, Phantomharpirat und Phantomannübabord. Du kannst diesen Kampf mit anderen bestreiten, diese sollte nicht beim selben Questschritt sein. Du kannst auch den Kampf verlieren und erneut die Map betreten, diesmal wirst du aber nicht in einen Kampf verwickelt.

Schritt 2: Der Kreuzfahrttraum[]

Robbin Flagranti hat zugesagt, euch den Ort zu verraten, an dem die Beute vergraben ist. Einzige Bedingung ist, dass ihr ihm helfen müsst, seine Seele zu befreien.

Ziele
  • Robbin Flagranti sprechen
Dialog
Ich will nicht reden, hört auf herumzubohren.
  • Zutritt zum Schiffswrack verlangen

Ein Wort der Warnung: damit du das Wrack betreten und den rebellischen Geist bekämpfen kannst, musst du erst selbst zu einem Piratenphantom werden. Allein hast du zudem keine Chance den Geist zu besiegen. Finde noch drei weitere Gefährten, um den Kampf zu wagen.

  • Das Schiffswrack betreten
  • Sich Begleiter suchen


In einem Kampf besiege
  • Rebellischer Geist x1

Hinweis: Hier muss gesagt werden, dass wenn man in den Mini-Dungeon geht, dass man in ein Phantomharpirat verwandelt wird. Man besitzt 49 Vitalität, 6 AP und 3 AP. Man besitzt 4 Zauber, mit denen man 3 angreifen kann und der eine Zauber ist ein Heilzauber. Um den Dungeon zu bewältigen, ist es Ratsam, mit zwei oder drei Kameraden dies zu bewältigen.
Alle Angriffzauber machen Neutralschaden, einer von den Zaubern schiebt die Gegner um 2 Felder, weshalb gesagt werden soll, dass die Gegner durch den Schubsschaden am schnellsten tot sind.
Der Rebellische Geist besitzt 100% Neutralresistenz, deshalb muss man die anderen Gegner in die Linie des Rebellischen Geistes laufen lassen, da diese den Rebellischen Geist als einzige angreifen können.

  • Robbin Flagranti sprechen
Dialog
Ich will nicht reden, hört auf herumzubohren.
  • Fragen, wo die Beute ist
  • Zutritt zum Schiffswrack verlangen

Meine Seele ist nun frei, aber ich glaube, ich werde trotzdem hierbleiben. Ist viel unterhaltsamer. Meine Beute befindet sich im Süden von Almas Wiege in einer Schatztruhe. Das Holz dürfte recht morsch sein, darum sollte es dir leicht fallen die Kiste zu öffnen!

  • (Den Dialog schließen)


  • Die Beute zurückgewinnen (Begib dich nach [-52,-71])

Dort angekommen, muss man die Schatztruhe auf dem Boden anklicken. Man erhält dann Brief von Robbin Flagranti.

Kevin Flagranti folgendes bringen
  • Brief von Robbin Flagranti x1 (Begib dich nach [-77,-44])
Dialog
Sei gegrüßt lieber Tourist, gestattet mir, dass ich mich vorstelle. Ich bin der Sram-Anhänger Kevin Flagranti. Ach, das gehört euch? Tschuldigung, das sieht dem meinem so ähnlich, dass man es glatt verwechseln könnte.


Wie? Ich soll die Juwelen dorthin zurücklegen, wo ich sie gefunden habe? Natürlich, ich habe ja nur geguckt.
Wenn ich euch einen Rat geben darf, dann seid vor allem bei ehrlichen Leuten misstrauisch. Warum? Ganz einfach, weil man nie wissen kann, wann sie einen verraten. Bei uns Sram-Anhängern ist das was ganz anderes.
Ach, das ist euer Beutel mit Kamas den ich da in meiner Hand halte? Ihr habt ihn wohl verlegt gehabt, was für ein Glück, dass ich ihn gefunden habe.

  • Robbin Flagrantis Beute überreichen

Wollt ihr mich veräppeln?
Ihr solltest doch die Beute meines Vaters finden und nicht so einen blöden Brief. Ihr seid wie der Graf Primzahl, ihr macht nur leere Versprechungen und am Ende helft ihr uns nicht und lasst uns im Stich.

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen
Advertisement