Dofus Wiki
Advertisement
Macugny2
Macugny
Region Ebenen von Cania
Macugny
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Macugny ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar die Hapideidin der Frechheit. Eines steht fest: Sie sagt stets unverblümt was sie denkt! Es ist ihrem Einfluss zu verdanken, dass die Stadtjugend von Astrub dermaßen unausstehlich ist! Sie ist auch diejenige, die Frauen dazu bringt, frech wie Oskar zu sein.

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Macugny beschützt den 30. Oktolliard.

Wenn du mit dem Geist von Macugnysprechen möchtest, dann musst du ihr eine Opfergabe darbringen. Macugny ist Hauptdarstellerin in der Quest "Opfergabe für Macugny".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 30. Oktolliard besteht aus 2 x Gobreifer-Haut.
Tagesbonus: Beim Kampf gegen die Monster aus dem Verschneiten Wald wird eine zusätzliche Challenge gestartet.

Der Hapideiden-Effekt[]

Am 30. Oktolliard steht euch die Frechheit regelrecht ins Gesicht geschrieben! Und das trifft sich gut, denn am heutigen Tag sind eurer Dreistigkeit keine Grenzen gesetzt! Das ist die Gelegenheit für euch, euch dort einzuladen, wo ihr nicht erwünscht seid oder eine Horde Goblins zu kitzeln, die euch absolut nichts getan hat... Oder schlimmer noch: Ihr weckt einen Sadida, der gerade seinen Mittagschlaf macht!

Die Trödobrik[]

Nach vielen Jahren Abstinenz hat Ruel wieder seine Fressballerklamotten angezogen, um in seinem früheren Team mitzuspielen, dem FC Humpelstilz! Doch das passt Tolot gar nicht, der Ruel nachträgt, sie damals im Stich gelassen zu haben! Wenn er wenigstens aus Reue zurückgekommen wäre, aber nein, es war schlicht und einfach der Lockruf der Kamas!

Zum Hapideiden des Vortages
Zum Hapideiden des folgenden Tages

Advertisement