Dofus Wiki
Advertisement
Moko2
Moko
Region Ebenen von Cania
Moko
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Moko ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Flocken. Wie macht er die nur? Nur er allein weiß es. Einigen Gerüchten zufolge soll es sich bei seinen Flocken um ganz gewöhnliche Schuppen handeln... Doch jedes Mal, wenn ihn die anderen Hapideiden darauf ansprechen, schüttelt er mit den Kopf, um es abzustreiten.

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Moko beschützt den 8. Descendre.

Wenn du mit dem Geist von Mokosprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen. Moko ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Moko".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 8. Descendre besteht aus 2 x Gobionier-Auge.
Tagesbonus: Gute EPs - In der Ebene von Arkal und im verschneiten Wald werden die erhaltenen EPs um 100% erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute werdet ihr eure Kinderseele wiederfinden! Ein paar Schneeflocken reichen aus und schon seid ihr ganz aus dem Häuschen! Schneeballschlachten auf den Ebenen oder Schneemann-Wettbauen. Es ist eisigkalt draußen, aber das ist euch egal... ihr verbringt euren Tag im Freien!

Die Trödobrik[]

Wenn Jiva schlecht gelaunt ist, ist jederzeit mit Schnee zu rechnen! Die Helden der Bruderschaft des Tofus können davon ein Liedchen singen. Als sie nämlich den schönen Sonnenschein genossen, griff sie die Beschützerin an und entfesselte Schneesturm und Eiseskälte um sie herum. Das hat ihr Mütchen ganz schön abgekühlt!

Advertisement