Dofus Wiki
Advertisement
Namsporp2
Namsporp
Region Ebenen von Cania
Namsporp
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Namsporp ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Hässlichkeit. Wenn er euch etwas mit in die Wiege gelegt haben sollte, dann sieht es für euch gar nicht gut aus... Dann versteckt ihr euch am besten unter der Erde. Denn Hässlichkeit trägt nicht umsonst den selben Wortstamm wie hassen...

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Namsporp beschützt den 11. Novamaire.

Wenn du mit dem Geist von Namsporpsprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen. Namsporp ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Namsporp".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 11. Novamaire besteht aus 4 x Schuppen eines Crocodylls.
Tagesbonus: Der Segen von Miss Traurigs Fest am Brunnen von Amakna verwandelt euch in ein Crocodyll, aber gibt auch einen Bonus.

Der Hapideiden-Effekt[]

Schämt euch nicht länger für euren Silberblick oder eure kürbisgroße Nase, denn am 11. Novamaire könnt ihr alles auf eure inneren Reize setzen! Hoffen wir nur, dass die innere Schönheit der Hässlichen unverzüglich zu sehen ist!

Die Trödobrik[]

Prinzessin Lela hat allen Grund, traurig zu sein! Sie wurde zusammen mit drei anderen Prinzessinnen vom Gott Osamodas persönlich verflucht, wodurch sie hässlich wie die Nacht wurden! Als Miss Unschöns warten sie nun darauf, dass sie ein junger, stolzer Ritter erlösen möge. Vielleicht kann ihnen Tristamax helfen, wer weiß?

Advertisement