Dofus Wiki
Advertisement
Bigg
Kartoffeln

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 08.05.
Belohnung s. unten
Questkosten 20 x Kartoffeln
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Bigg ist eine Quest, die nur am 8. Mai aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests
Zur Quest des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zur Quest des folgenden Tages

Questbeginn[]

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Bigg handelt.

"Er ist es tatsächlich! Bigg ist der Hapideid des Unsinns. Er soll der Urheber der legendären Schlacht sein, die das Fest der Acht Maiskolben begründet haben soll. Man erzählt sich, dass alles mit einer unseligen Chipstüte begonnen haben soll. lop und Enutrof sollen sich darum gestritten haben, wer den letzten Chip bekommt... Offiziell hat Bigg nicht viele Anhänger, aber in Wirklichkeit sind ihre Anhänger zahlreicher, als man meint. Vielleicht spreche ich ja sogar gerade mit einem, wer weiß? Wenn du mit dem Geist von Bigg sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Bigg sich freuen würde

"Zum Andenken an die Ingloriom-Chips, wirst du dem Hapideiden Kartoffeln bringen müssen. Die Küchen der Miliz von Bonta und Brâkmar werden regelmäßig mit Kartoffeln beliefert, um ihre Truppen zu ernähren, doch auch im Gefängnis von Madrestam kannst du den ein oder anderen Kartoffelsack ausfindig machen. Wenn dir die Suche allerdings zu lästig ist, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Bigg gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Bigg

Questschritt 1: Opfergabe für Bigg[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden des Unsinns. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Frühlings2
  • Vor dem Altar des Frühlings beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 20x Kartoffeln

Dialog
Bigg

"Schön ist es hier. All die Leute, die rein- und rausgehen. Ich frage mich, was die wohl machen. Und du? Was machst du?"

  • Vorgeben, eine wichtige Verabredung zu haben und weggehen
  • Sagen dass ihr gekommen seid um ihn zu begrüßen

"Oh, ja, hallo! Aber ist das alles, was du machst? Die Leute begrüßen? Ich bin ein Hapideid. Und du? Bist du auch ein Hapideid? Der Hapideid der Begrüßung?"

  • Antworten, dass ihr ein Abenteurer seid

"Du machst Abenteuer? Das muss ja ne coole Sache sein. Und was machst du für Abenteuer?"

  • Sagen, dass ihr auf der Suche nach Dofus seid

"Ah, du suchst Blumen? Das trifft sich gut, hier gibt es nämlich massig Blumen. Jetzt verstehe ich auch, warum du hierher gekommen bist... du möchtest Dofusse pflücken. Ich kann dir helfen, dann geht es schneller." *fängt an, alles, was er um sich herum finden kann, einzusammeln*

  • Ihn korrigieren und sagen, dass er sie mit Krokussen verwechsle

"Ach so? Wie sieht denn so ein Dofus aus? Vielleicht so? Das habe ich in dem Becken gefunden." *hält eine Lotusblüte in der Hand*

  • Antworten, dass die Dofus Eier seien

"Oh... Äh, ich hab einen gefunden. Der wird dir ganz bestimmt gefallen." *hält ein Piepmatznest mit einem Ei in der Hand*

  • Seufzen und darauf hinweisen, dass es sich um Dracheneier handle

"Ach, ich wusste gar nicht, dass der Esdragon Eier legt... Wow, dann sind die Erdäpfel also die Eier der Kartoffeln? Ich habe nie einen Zusammenhang hergestellt, obwohl ich gerne Erdäpfel esse. Du bist aber ganz schön intelligent. Hast du genauso viele Bücher wie Theodoran gelesen?"

  • Noch lauter seufzen und ihn dann zu den Ingloriom-Chips befragen

"Hmmm... Chips. Ich liebe Chips. Einmal haben lop und Enutrof Chips gegessen und es blieb noch ein Allerletzter auf dem Tisch übrig, den ich mir stibizt habe, als die beide gerade weggeschaut haben. Ich glaube, dass sie sich danach ganz schön in die Wolle gekriegt haben. Das habe ich mir dann aber nicht mehr mitangeschaut. Eigentlich schade, da gab es bestimmt etwas zu Lachen."

  • Flehentlich zum Himmel blicken

"He, schau doch mal! Ich glaube, ich hab ein Esdragon-Ei gefunden. Du kannst also ganz beruhigt mit einem Dofus heimkehren!" *hält ganz stolz einen grünlichen Köttel in der Hand*

  • Ihn grüßen und gehen, bevor ihr die Geduld verliert
Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Bigg

Belohnungen:

  • 197 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Wiederholbare Quest - Heute steht eine zusätzliche, wiederholbare Quest in der Nähe des Schlosses von Amakna zur Verfügung. Diese Quest ist ab Stufe 20 absolvierbar. Sie ist völlig unabhängig von der Opfergaben-Quest.
Advertisement