Dofus Wiki
Advertisement
Danizzal
Rindenhundschurz

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 22. Januar
Belohnung s. unten
Questkosten 2 x Rindenhundschurz
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Danizzal ist eine Quest die nur am 22. Januar aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).


Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Danizzal handelt.

"Er ist es tatsächlich! Danizzal ist der Hapideid des Unkrautes. Ob bei den Faulpelzen in der Schule oder bei den Schattenrosen auf den Ingalsse-Feldern, Danizzal treibt überall sein Unwesen. Wenn du mit dem Geist von Danizzal sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen.“

  • Fragen, über welche Opfergabe Danizzal sich freuen würde

"Im Herzen von Otomaïs Insel, unter den Zweigen des Stammbaums befindet sich der Dichte Dschungel. Dort leben zahlreiche Arten von aggressiven Pflanzenkreaturen. Du musst dort die Rindenhunden besiegen, um mir ihren Schurz zu bringen. Danizzal wird dir selbst den Sinn dieser Opfergabe erklären. Wenn du allerdings den Stadttrubel der scheinbaren Ruhe des Dschungels vorziehst, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das sich Danizzal gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Danizzal

Questschritt 1: Opfergabe für Danizzal[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden des Unkrautes. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Winters2
  • Vor dem Altar des Winters beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 2x Rindenhundschurz

Dialog
Danizzal

"Hallo! Ja, ich bin's, Dannizal, der Verantwortliche für die Zunahme des Unkrautes bei den jungen Astrubianern und auf den Feldern von Bonta. Ich stehe nicht nur zu dieser Verantwortung, sondern bin auch noch stolz darauf.“

  • Fragen, wozu die Opfergabe dienen wird

„Ich studiere die Entwicklung der von Tynril stammenden Kreaturen. Otomaï hat beachtliche Arbeit geleistet, ohne sich dabei der Hilfe der Hapideiden bewusst gewesen zu sein. Jetzt verstehe ich auch Zellinas Begeisterung für seine Experimente besser. Zu deiner Informationen, Tynrils Verhaltensstörungen sind nicht vom Himmel gefallen... Der Schuldige dafür steht vor dir.“

  • Sich den Rest anhören

„Ich habe das Potenzial dieser Kreatur schnell erkannt und nun ist es vor allem wichtig, herauszufinden, wie ich mir dieses Potenzial zunutze machen kann. Dieses Grobianium von Franek und dieser Jammerlappen von Fafah hören nicht auf, sich über meine Aktivitäten zu beschweren.“

  • Fragen, warum diese Hapideiden einen solchen Hass verspüren

„Willst du es wirklich wissen? Sie bringen mich zur Verzweiflung, das ist alles. Ich hab die Nase so voll von gegliederten Gemüsegärten, fein säuberlichen Getreidereihen und akurat geschnittenen Hecken. All das geht mir gehörig auf die Nüsse. Ich mag es gerne chaotisch: Verrückte Gräser, die sich dort aussäen, wo sie am wenigsten erwünscht sind, Pflanzen, die das Vieh vergiften... All das gefällt mir. Die Erfindung des Verrückten Hafers in Zusammenarbeit mit Poup war erst der Anfang.“

  • Ihn zurechtweisen

„Na und? Glaubst du vielleicht, dass es moralischer sei, unschuldige Kreaturen abzuschlachten? Ich bin deine Einfalt und deine Bösgläubigkeit soooo satt! Zieh Leine!“

  • Ihn vor dem Weggehen verwildert grüßen


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen


Beendete Queste: Opfergabe für Danizzal

Belohnungen:

  • 14.293 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Schnellere Sterngenerierung - Im Dichten Dschungel generieren die Monster schneller Sterne: Alle 10 Minuten erscheint ein weiterer Stern.
Advertisement