Dofus Wiki
Advertisement
Etnop
Datei:Ei eines Kalk-Dracheis.jpg

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = Ostersonntag
Belohnung s. unten
Questkosten 1 x Ei eines Kalk-Dracheis
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Etnop ist eine Quest die nur am Ostersonntag aktiv ist, eine der 369 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax). Im Jahr 2017 trefft ihr Etnop am 16. Aperiel, 2018 am 1. Aperiel, 2019 am 21. Aperiel.

Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Etnop handelt.

"Er ist es tatsächlich! Etnop ist der Hapideid der Eier. Er spielt eine entscheidende Rolle bei der Wiedergeburt der Drachen, sowie bei der Suche nach den kostbaren Dofus. Wenn du mit dem Geist von Etnop sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Etnop sich freuen würde

"Es ist nicht sehr verwunderlich, dass er sich über Eier freuen würde. Es gibt aber soviele verschiedene Eier, dass er sich für eine Sorte entscheiden musste. Ich habe mich also für die Weißen Dracheier entscheiden, die du mit wenig Aufwand auf der Halbinsel der Dracheier finden kannst. Aber sei vorsichtig, nicht dass du sie kaputt machst. Etnop wird dir mehr über die Opfergabe sagen können. Wenn du sie allerdings als Rührei abliefern würdest, weil du zwei linke Hände hast, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Etnop gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Etnop

Questschritt 1: Opfergabe für Etnop[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Eier. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.

  • Theodoran X folgendes bringen: Ei eines Kalk-Dracheis x 1


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Frühlings2
  • Vor dem Altar des Frühglings beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 1x Ei eines Kalk-Dracheis

Dialog
Etnop

"Hier riecht es ja nach faulen Eiern! Hast du etwa einen fahren lassen? Da hast es gut gemeint, aber ich bin nicht der Hapideid des Gases! Heute ist wirklich nicht mein Tag..."

  • Fragen, was ihm Sorgen bereite

"Es ist jedes Jahr das Gleiche! Zum Frühlingsanfang beschließen die Bewohner Amaknas, Eiersalat zu machen. Ich gebe mein Bestes, sie so gut wie möglich zu verstecken, doch sie sind so hartnäckig, dass sie doch immer wieder meine Verstecke ausfindig machen. Ich möchte mir erst gar nicht ausmalen, was passieren würde, wenn ich nicht so viele Eier in Sicherheit bringen würde... Sie würden mein ganzes Volk auslöschen."

  • Sich den Rest anhören

"Seit einiger Zeit hat sich die Situation allerdings noch verschärft. Der renomierte Koch Markus Treit hatte nämlich die grandiose Idee, pochierte Eier zu machen. Leider konnten ihn meine Auftragskiller noch nicht einmal streifen. Er hat sich mal wieder geschickt aus der Affäre gezogen, deshalb brauche ich auch genauere Informationen zu diesem Vorfall. Wie dem auch sei, ich danke dir für deine Opfergabe. Zumindest sind diese Eier für heute in Sicherheit. Ich werde sie sofort verstecken, denn das Ostewfest steht vor der Tür..."

  • Fragen, wo sich die Dofus befinden

"Hahaha, die ist nicht schlecht, die Frage! aber glaubst du denn ernsthaft, dass ich dir verraten würde, wo ich sie versteckt habe? Sogar Djaul ist es nicht gelungen, mir die Antwort zu entlocken... Ist eigentlich logisch, wenn man weiß, dass sie mir ständig unter dem Hintern weggeklaut werden. Doch die Weisen behüten sie nun wie ihren Augapfel. Genug geredet, ich habe noch Eier zu retten. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder, wenn sich deine Dofus-Quest bis dahin nicht weiterentwickelt hat."

  • Ihn vor dem Weggehen herumeiernd grüßen


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Etnop

Belohnungen:

  • 2,836 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Wiederholbare Quest - Am 31. März steht eine zusätzliche, wiederholbare Quest in der Nähe des Maskerador-Tempels zur Verfügung - Ei Ei, Ei, wenn das mal nicht in Streit endet. Diese Quest ist ab Stufe 10 absolvierbar. Sie ist völlig unabhängig von der Opfergaben-Quest.

.

Advertisement