Dofus Wiki
Advertisement
Inooni
Gobasta-Ohr

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 30. November
Belohnung s. unten
Questkosten 2 x Gobasta-Ohr
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Inooni ist eine Quest die nur am 30. November aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).

Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Inooni handelt.

"Er ist es tatsächlich! Inooni ist der Hapideid des Raureifs. Er kann dem schönen Geschlecht einfach nicht wiederstehen und ist dabei sogar so unverforen, dass er noch nicht einmal vor dem göttlichen Status eines Sacrieurs oder Crâs Halt macht. Wenn du mit dem Geist von Inooni sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Inooni sich freuen würde

"Begib dich zum Hafen von Madrestam, um dort das Boot bis zur Insel Arkal zu nehmen. Wenn du dort angekommen bist, suche einen Gobasta, zieh ihm die Ohren lang und schneide sie dann schön am Ansatz ab. Wenn das erledigt ist, bring sie mir. Inooni wird dir selbst die Wahl seiner Opfergabe erklären. Wenn du allerdings denkst, dass du zu unerfahren bist, um dich auf die Insel Arkal zu begeben, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Inooni gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Inooni

Questschritt 1: Opfergabe für Inooni[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden des Raureifs. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Herbstes2
  • Vor dem Altar des Herbstes beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 2x Gobasta-Ohr

Dialog
Inooni

"Hallo! Du fragst dich wahrscheinlich, wie ich das mache, dass mein Atem stets so schön frisch ist, nicht wahr? Die Antwort findest du in der Opfergabe, die du mir gemacht hast."

  • Fragen wozu diese Opfergabe dienen wird

"Ich bin der Entwickler dieser kleinen Bonbons, die nicht nur für einen frischen Atem sorgen, sondern auch den ganzen Körper erfrischen. Das verleiht einem den unvergleichlichen Eindruck von Frische und wenn einem mal zu warm ist, dann ist es doch auch viel einfacher, ein kleines Bonbon zwischen die Kiemen zu schieben, als sich gleich den ganzen Körper zu rasieren, oder? Der einzige Nachteil dieser Bonbons ist allerdings, dass sie aufgrund des Gobasta-Ohres nach Trockenfutter riechen. Aber bis jetzt habe ich noch keine Ressource gefunden, durch die ich es ersetzen könnte."

  • Sich den Rest anhören

"Was? Du wusstest nicht, dass ich 18 Titel in Folge für die frostigste Kreatur in Brumaires Gefolge gewonnen habe, bevor ich Hapideid geworden bin? Hm, das ist aber komisch. Dabei war ich doch in dem Götterkalender des Krosmoz zu bewundern... Ein nackter mit Raureif überzogener Körper mit einem gefrorenen Tofu in der Hand. Sagt dir das denn gar nichts?"

  • Gestehen, dass nein

(Text für weibliche Charaktere:) "Stimmt das? Na dann müssen wir das Übel unverzüglich beseitigen. Hab ein wenig Geduld. Eigentlich müsste hier noch irgendwo ein Exemplar herumfliegen... Aber wo versteckt es sich nur? Bei mir herrscht ein echtes Durcheinander. Ich glaube, der Einsatz von Leszak wird nun immer unumgänglicher. Willst du mir nicht vielleicht in der Zwischenzeit einen kleinen Bussi geben?"
(Text für männliche Charaktere:) "Naja, du bist ja auch'n Mann. Die Frauen sind allerdings ganz verrückt nach meinem Körper, selbst wenn sie es nicht zugeben wollen. Willst du vielleicht sehen, wie ich aussehe? Eigentlich müsste hier noch irgendwo so ein Kalender herumfliegen... Aber wo versteckt der sich nur? Bei mir herrscht ein echtes Durcheinander. Ich glaube, der Einsatz von Leszak wird nun immer unumgänglicher."

  • Höflich ablehnen

(Text für weibliche Charaktere:) "Ist es, weil du denkst, dass du mich nicht verdienst? In diesem Punkt hast du nicht Unrecht, aber das sollte dich eigentlich nicht daran hindern, mir ein kleines Küsschen zu geben."
(Text für männliche Charaktere:) "Hab ein wenig Geduld. Ich werde ihn schon noch finden. Im schlimmsten Fall hat Moko ein Exemplar. Beweg dich nicht von der Stelle, ich bin in wenigen Stunden wieder zurück."

  • Ihn vor dem Weggehen frostig grüßen


Dialog
;* Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Inooni

Belohnungen:

  • 36.019 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Reiche Beute - Im Verschneiten Wald wird die Chance auf Drops um 100% erhöht.
Advertisement