Dofus Wiki
Advertisement
Jebedai
Datei:Gebrauchte Laterne.png

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 03.04.
Belohnung s. unten
Questkosten 3 x Gebrauchte Laterne
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Jebedai ist eine Quest die nur am 3. April aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).

Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Jebedai handelt.

"Er ist es tatsächlich! Jebedai ist der Hapideid der Verschwörungen. All diejenigen, die glauben, Opfer eines Schadenszaubers zu sein, beten inbrünstig zu ihm. Man sagt, dass seine Flüche selbst die schlimmsten Shushus vertreiben könnten. Du solltest dich unbedingt an ihn wenden, wenn du dein Problem lösen möchtest... Wie? Du warst nicht verflucht bei der Geburt? Entschuldige bitte, aber dem war ich mir nicht bewusst. Dann muss dein unnormales Aussehen also natürliche Gründe haben. Das tut mir aufrichtig leid. Wende dich aber trotz alledem an Jebedai, vielleicht kann er ja doch etwas für dich tun. Wenn du mit seinem Geist Kontakt aufnehmen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Jebedai sich freuen würde

"Ich hoffe, du magst es, dir selbst an verspukten Orten Angst einzujagen. Jebedai braucht nämlich Yokai Feuerfux - Knochen, wahrscheinlich für eines seiner Rituale. Du kannst diese wütenden Geister auf der Grobis-Insel, im Nordosten von Pandala, finden. Ich rate dir allerdings davon ab, dich alleine dorthin zu begeben, es sei denn, du möchtest bald einer von ihnen werden. Wenn du allerdings meinst, überhaupt keine Chance zu haben wieder lebendig von den Geistern zurückzukommen, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Jebedai gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Jebedai

Questschritt 1: Opfergabe für Jebedai[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Verschwörungen. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Frühlings2
  • Vor dem Altar des Frühglings beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 3x Gebrauchte Laterne

Dialog
Jebedai

"Klatou, verata... pektu! Verdammt, das ise' nicht. Klaatuuu, Baaaradaa... piktooo. Nein, das ise' auch nicht. Mein Gedächtnis spielt mir einen Streich! Es sind doch nur drei kleine Worte... die müsste ich mir doch eigentlich merken können!"

  • Ihn fragen, was er da vor sich hin murmelt

"Ich versuche mich an eine sehr mächtige magische Formel zu erinnern. Ich brauche sie für eine sehr wichtige Verschwörung! Aber wahrscheinlich werde ich dafür doch nochmal den Krosmonomicon wälzen müssen, um den exakten Wortlaut zu finden und das wird kein Zuckerschlecken werden. Versuch du mal ein Buch mit mehreren millionen Seiten, die nicht ein einziges Satzzeichen aufweisen, zu entziffern. Das ist noch viel schlimmer als das Werk von Herdegriz, dem Mysten durchzuarbeiten oder sich die Abschrift des kühnen Satzbaus der Diskussionen anzutun, die auf dem Vorplatz des Ingloriom stattfinden."

  • Ihn zu den Geisterknochen befragen

"Ich danke dir für diese ektoplasmischen Überreste. Ich habe für morgen einen Exorzismus im Astruber Haus geplant und wenn ich nicht alles finde, was ich brauche, dann könnte das ganz schön übel ausgehen: Fragwürdige in die Wände geritzte Inschriften, vulgäre Äußerungen und rollende Köpfe...ah, ich sehe das Bild schon vor mir."

  • Ihn bitten, zu überprüfen, ob ihr nicht Opfer eines Schadenszaubers seid

(Alternativtext 1:) "Ja, in der Tat! Bist du Hellseher oder hast du etwas mit dieser Geschichte zu tun... Schau mir tief in die Augen. Streck die Zunge heraus. Versuch rückwärts zu sprechen. Hmmm, dein Atem ist gar nicht so widerlich, er ist wahrscheinlich nur das Resultat einer desaströsen Ernährung. Du machst mir weder einen besessenen, noch einen verfluchten Eindruck. Du kannst den Tempel wieder verlassen und deiner normalen Aktivität nachgehen. Ich rate dir allerdings, deinen Umgang im Auge zu behalten. Ach, eins noch: Wenn du vorhaben solltest Frigost zu besichtigen, dann sei vorsichtig, ich hatte nämlich noch keine Zeit den Fluch, der über der Insel liegt, aufzuheben."

(Alternativtext 2:) "Dem ersten Anschein nach, kann ich nichts feststellen, aber es stimmt, du siehst entsetzlich aus... Schau mir mal tief in die Augen. Streck die Zunge heraus. Versuch rückwärts zu sprechen. Hmmm, dein Atem ist gar nicht so widerlich, er ist wahrscheinlich nur das Resultat einer desaströsen Ernährung. Du machst mir weder einen besessenen, noch einen verfluchten Eindruck. Du kannst den Tempel wieder verlassen und deiner normalen Aktivität nachgehen. Ich rate dir allerdings, nicht an Zeremonien, die bei Kerzenschein abehalten werden, teilzunehmen. Ach, eins noch: Wenn du vorhaben solltest Frigost zu besichtigen, dann sei vorsichtig, ich hatte nämlich noch keine Zeit den Fluch, der über der Insel liegt, aufzuheben."

  • Ihn grüßen und weggehen


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Jebedai

Belohnungen:

  • 15.436 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Gute EPs - Auf dem Gräberhügel werden die erhaltenen EPs um 75% erhöht.


Letzte Bearbeitung 03.04.2024

Advertisement