Dofus Wiki
Advertisement
Jeffarctor
WuWulf-Schwanz

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 22. November
Belohnung s. unten
Questkosten 7 x WuWulf-Schwanz
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Jeffarctor ist eine Quest die nur am 22. November aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax). Jeffarctor versieht den Tempeldienst seit 2013, am 22.11.2012 war an diesem Tag noch der Hapideide Vanderivz tätig.

Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Jeffarctor handelt.

"Er ist es tatsächlich! Jeffarctor ist der Hapideid des Gespürs. Er ist in der Lage einen Moskitofurz von dem eines Minoskitos auf 100 Kameter Entfernung, unter Wasser, freihändig und mit verbundenen Augen zu unterscheiden. Wenn du mit dem Geist von Jeffarctor sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Jeffarctor sich freuen würde

"Begib dich in den Litneg-Wald, um dort WuWulfschwänze zu fangen und sie mit den Zähnen zu durchtrennen. Das muss doch ein Kinderspiel für dich sein, nicht wahr? Alternativ kannst du dich auch in den Canidae-Dungeon begeben, um dort diesen Kreaturen gegenüberzutreten. Jeffarctor kann dir mehr über diese Opfergabe erzählen. Wenn du allerdings denkst, dass du zu unerfahren bist, um mit diesem großen, haarigen Biestern zu herzumzutollen, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Jeffarctor gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Jeffarctor

Questschritt 1: Opfergabe für Jeffarctor[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden des Gespürs. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Herbstes2
  • Vor dem Altar des Herbstes beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 7x WuWulf-Schwanz

Dialog
Jeffarctor

"Deine Selbstsicherheit und Selbstwertschätzung riecht man ja schon auf mehrere Kilokameter gegen den Wind. Wenn ich dich nicht erkannt hätte, hätte ich dich glatt mit einem Anhänger von Bodirom, dem Hapideiden des Hochmuts, verwechselt."

  • Fragen, ob er eurer/eurem Ex nachspüren kann

"Du hast mich wohl für dein Schoßhündchen gehalten, was? Ich bin immer noch ein Gott, vergiss das nicht! Du hast mich zu respektieren und dein/e Ex will ohnehin nichts mehr von dir hören. Woher ich das weiß? Tja, für solche Dinge habe ich eben ein ganz besonders gutes Näschen."

  • Fragen, wozu diese Opfergabe dienen wird

"Die Familie der Hunde war auch schon mal angriffslustiger. Aber seitdem sie sich in ihrem Dungeon niedergelassen haben, haben sie das Jagen, das Spuren verfolgen und das Beschnüffeln ihrer Beute völlig verlernt. Was ihnen ja auch nicht zu verübeln ist, wenn die Beute zum Jäger kommt und nicht der Jäger zur Beute... Da kann man schon mal schnell nen faulen Lenz schieben. Die Sinne der WuWülfe müssen wieder geschärft werden und wenn man ihnen dazu erst ihren Schwanz ausreißen muss... Das ist mir völlig egal, Hauptsache sie jagen wieder."

  • Sich den Rest anhören

"Du musst nicht denken, dass sich mein Einfluss ausschließlich auf die Jagd beschränkt. Oh, nein! Er ist wesentlich vielfältiger als du denkst! Nehmen wir die Enutrofs als Beispiel: Dank meiner Hilfe sind sie in der Lage Kamas und andere Reichtümer ausfindig zu machen, selbst wenn sie tief unter der Erde vergraben sind. Eine Gabe, um die sie viele beneiden. Die lops hingegen haben ein ausgezeichnetes Gespür für die Gefahr. Allerdings führt sie dieser Instinkt oft geradewegs ins Maul des WuWulfs. Nur weil man einen guten Riecher hat, heißt das noch lange nicht, dass man auch den entsprechenden Biss hat."

  • Ihn vor dem Weggehen laut schnaubend grüßen


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen


Beendete Queste: Opfergabe für Jeffarctor

Belohnungen:

  • 11.126 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite (falls Quest aktiv)
  • Tagesbonus: Gierige Perzeptauren - Die Beute der Perzeptauren wird im Canidae-Dungeon um 300% erhöht.
Advertisement