Dofus Wiki
Advertisement
Lakha
Krachlergestein

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 24.04.
Belohnung s. unten
Questkosten 6 x Krachlergestein
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Lakha ist eine Quest, die nur am 24. April aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests
Zur Quest des Vortages | Zu allen Opfergabenquests des Jahre | Zur Quest des folgenden Tages

Questbeginn[]

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Verkünden, dass ihr bereit wärt, den Hapideiden zu huldigen
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Ihr Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Lakha handelt.

"Sie ist es tatsächlich! Lakha ist die Hapideidin des Echos. Sie ist zwar nicht von Grund auf gemein, allerdings kann sie gegenüber denjenigen, die ein ernsthaftes Gespräch mit ihr führen müssen, äußerst unangenehm werden. Wenn du mit dem Geist von Lakha sprechen möchtest, dann musst du ihr eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Lakha sich freuen würde

"Lakha, akha, kha, ha... Da sie sich mehr auf den obersten Wipfeln aufhält, als in dem unterirdischen Reich von Icleen, würde sie sich über Krachlergestein freuen. Sie wird dir dann selbst ihre Anerkennung zeigen. Wenn du allerdings nicht gerne Steine ins Rollen bringst, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Lahka gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Lakha

Questschritt 1: Opfergabe für Lakha[]

Der heutige Tag ist zu Ehren der Hapideidin des Echos. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihr eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Frühlings2
  • Vor dem Altar des Frühlings beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 6x Krachlergestein

Dialog
Lakha

"..."

  • Fragen, wozu wird die Opfergabe dienen wird

"Fragen, wozu wird die Opfergabe dienen wird"

  • Sagen, dass das nicht lustig sei

"Das ist nicht lustig!"

  • Weggehen (beendet das Gespräch)
  • Versuchen, sie einzuschüchtern

"Ich bin Stufe (Stufe deines Charakters)"

  • Frustriert sein (beendet das Gespräch)
  • Sich ärgern

"Ich bin fürchterlich sauer und sehe dich böse an!"

  • Behaupten, dass ihr ein Bwork wärt
  • Frustriert seinen Kopf gegen die Wand hauen (beendet das Gespräch)

"Ihr ein Bwork wert"

  • Bei Osamodas, ihr, der ihr sein' Keiler rächt
  • Bei Sram und Redienschbaslah still schweigen und leiden! (beendet das Gespräch)

"Ihr seid'n toller Hecht!... Oh, du hast mich drangekriegt! Gratuliere!"

  • Die Gelegenheit nutzen, um zu fragen, wozu die Opfergabe dienen wird

"Hast du schon mal von den Minnesängern "Die Nomaden von Cania" gehört? Nein? Da hast du auch nichts verpasst. Während ich 628 dabei war die Bergspitze zu erklimmen, die Tasmalin gerade errichtet hatte - ja, der Hapideid lässt mich frei und ungehindert in seinen Bergen herumlaufen - schrieben diese Gotteslästerer ein Lied mit dem Titel "Lakha, das Echo", um mich lächerlich zu machen."

  • Sich den Rest anhören

"Ich weiß gar nicht, was lächerlicher ist, der Text oder die Choreografie, die einem Quark-Quak - Tanz würdig ist... Sie gehören dafür bestraft, weshalb ich schon mehr als ein Jahrhundert meinen Ärger an ihnen auslasse, um ihnen Respekt beizubringen. Wie ging der Text gleich nochmal? Ach ja: Lakha, das Echo, Lakha, das Echo, Lakha, das Echo, Lakha, das Echo, Lakha, das Echo, Lakha, das Echo, Lakha, das Echo, Lakha, das Echo..."

  • Ihren Gesang ausnutzen, um zu gehen, zu gehen, zu gehen...



Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Lakha

Belohnungen:

  • 2.836 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Zusätzliche Challenge - Beim Kampf gegen Monster im Gebiet Krachler-Gebirge wird eine zusätzliche Challenge gestartet.
Advertisement