Dofus Wiki
Advertisement
Latürb
Ohr eines Fressmütchens

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 16.09.
Belohnung s. unten
Questkosten 2 x Ohr eines Fressmütchens
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Latürb ist eine Quest, die nur am 16. Septanger aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).

Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Latürb handelt.

"Er ist es tatsächlich! Latürb ist der Hapideid des Luftzugs. Unter seinem Einfluss schlagen nicht nur Türen zu, sondern Worte lösen sich in Luft auf und Sterbliche holen sich einen Schmubfem. Dieser kleine Gott hat eine besondere Schwäche für Srams und lops. Er schätzt die Diskretion der Srams und die gähnende Leere zwischen den Ohren der lops. Wenn du mit dem Geist von Latürb sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Latürb sich freuen würde

"Ach, apropos Ohren... die der Fressmütchen interessieren den Hapideiden. Sie müssen nicht unbedingt angespitzt sein. Latürb möchte sie als Salat zu sich nehmen, eben auf die frigostianische Art und Weise. Du wirst dich also warm anziehen müssen, um in den Eisfeldern auf Fressmütchen-Jagd zu gehen. Wenn du jedoch ein Verfechter des Tierschutzes bist, wirst du dich nach einem anderen Mittel umschauen müssen, um dir das zu besorgen, um das Latürb dich gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Latürb

Questschritt 1: Opfergabe für Latürb[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden des Luftzugs. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Sommers2
  • Vor dem Altar des Sommers beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 2 x Ohr eines Fressmütchens

Dialog
Latürb

"Hier bekommt man ja Platzangst... Ich wollte heute eigentlich gar nicht kommen und für Durchzug sorgen, aber man hat mir deutlich zu verstehen gegeben, dass Anwesenheitspflicht bestehe. Pfffff..."

  • Sich entschuldigen, ihn mit euren Gebeten angerufen zu haben

"Ich bin überhaupt nicht sauer auf dich. Als ich das Amt des Hapideiden angenommen habe, wusste ich nicht, dass ich irgendwelche Verantwortungen haben würde. Im Gegensatz zu Nobozil bin ich nicht aufgrund eines Missverständnisses der Gott des Luftzugs geworden. Ich liebe es, mich überall unauffällig durchzuschlängeln, um mal hartnächkig, mal sachte zu pusten. Normalerweise stören mich geschlossene Räume nicht, solange die Fenster geöffnet sind. Aber hier fühle ich mich sehr unwohl... Ich wette, das Vinstyl dahintersteckt."

  • Ihn fragen, warum er der Hapideid der Klaustrophobie sauer auf ihn sei

"Er kann es nicht leiden, wenn ich mich frei in den Räumen bewege, die der Hapideid als sein Gebiet ausgemacht hat. Er meint, dass das seinen Einfluss untergrabe. Ich hingegen glaube, dass er schlichtweg eifersüchtig ist, da ich viel aufgeblasener bin als er."

  • Ihn zu der Opfergabe befragen

"Das macht ganz schön Kohldampf, hier den ganzen Tag auszuharren. Deshalb werde ich mir eine riesengroße Portion Fressmütchen-Ohren mit Sauce machen. Eine gute Sauce ist das Geheimnis eines jeden Salats. Sie muss leicht wie eine Frostikan-Feder sein, frisch wie eine Schneeflocke und sauer wie der Urin einer Maunzwildmiez. Aaah, schon allein beim Gedanken daran läuft mir das Wasser im Mund zusammen!"

  • Ihm einen guten Appetit wünschen und ihn dann zügig vor dem Weggehen grüßen
Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Latürb

Belohnungen:

  • 11.126 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Reiche Beute - Auf den Eisfeldern wird die Chance auf Drops um 100% erhöht.
Advertisement