Dofus Wiki
Advertisement
Munir
Heenchen-Kloake

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 21. November
Belohnung s. unten
Questkosten 2 x Heenchen-Kloake
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Munir ist eine Quest die nur am 21. November aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).


Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Munir handelt.

"Er ist es tatsächlich! Munir ist der Hapideid der Schmarotzer. Egal ob Flöhe, Läuse oder anderes Ungeziefer, jeder muss seinen Einfluss über sich ergehen lassen, ob er will oder nicht. Er ist äußerst beliebt bei denjenigen, die die Astrubianer "Full-Wis-Leecher" nennen. Sie sind besonders aktiv seit der Wiederentdeckung der Otomaïs Insel und der der Insel Frigost. Wenn du mit dem Geist von Munir sprechen möchtest, dann du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Munir sich freuen würde

"Im Zentrum der Otomaïs Insel befindet sich ein gigantischer Baum. In seinem Stamm und selbst auf seinen Ästen leben ein Haufen seltsamer Kreaturen, unter anderem die Heenchen, die von Otomaï künstlich neu erschaffen worden sind. Du musst mir deren Kloake bringen. Munir wird dir selbst den Sinn dieser Opfergabe erklären. Wenn du allerdings denkst, dass du zu unerfahren bist, um auf den Stammbaum zu klettern, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Munir gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Munir

Questschritt 1: Opfergabe für Munir[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Schmarotzer. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Herbstes2
  • Vor dem Altar des Herbstes beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 2x Heenchen-Kloake

Dialog
Munir

"Hallo, (Charaktername), ich bin beeindruckt über das rege Treiben unterhalb deiner Gürtellinie. Was ich allerdings nicht verstehe... Die Feier der Lederschlüpfer des Chafer Offizieres ist doch nun schon seit einigen Wochen vorbei... Oder bin ich etwa der Grund einer solchen Erregung?"

  • Das Thema wechseln

"Ich sehe schon, du kannst die verfrorene Kolonie, die sich in deinem Fell niedergelassen hat, nicht ausstehen. Ich nehme an, das gleiche gilt für die Nissenkolonie im Urlaub, die es sich in deinen Kotletten gemütlich gemacht hat. Aber wehe dem Tag, an dem du dich an meinen Schützlingen vergreifen möchtest."

  • Fragen, was sein größter Erfolg war

"Wenn ich so darüber nachdenke, verdanke ich Ketzakwet meinen schönsten Erfolg. Wer hätte je gedacht, dass die Hapideidin der Entdeckung es Otomaï erlauben würde, mir den größten Gefallen zu tun? Und tatsächlich, 638 entwickelte der Alchimist die Lösung, die es ermöglichen sollte, die Zusammensetzung der Abenteurer zu verändern. Die Nebenwirkungen dieser Lösung ließen auch nicht lange auf sich warten und zahlreiche Abenteurer verwandelten sich in eine ganz neue Art von Parasiten. Doch nach der Entdeckung der Insel Frigost 640 nahm dieses Phänomen noch schlimmere Ausmaße an.“

  • Fragen, wozu diese Opfergabe dienen wird

"Die von Otomaï neu erschaffenen Heenchen scheinen auf ganz natürliche Weise gegen diese Parasiten immun zu sein. Deshalb arbeiten auch momentan einige seiner Anhänger an der Entwicklung eines Wirkstoffes gegen dieses Ungeziefer. Wenn sie es wirklich schaffen sollten, diese neue Spezies auszurotten, dann werde ich ihre Bemühungen unterbinden und eine solche Entdeckung aufschieben. Im Gegensatz zu den Sadidas, die darauf angewiesen sind, um ihre Aufblaspüppchen zu verschönern, habe ich keinen Grund dazu, Abenteurer darum zu bitten, Heenchen-Kloaken zu zerlegen."

  • Ihn vor dem Weggehen schnorrig grüßen


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen


Beendete Queste: Opfergabe für Munir

Belohnungen:

  • 25.508 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Erhöhte Challengeboni - Bei den Monstern des Stammbaumes werden die Boni für erfolgreich absolvierte Challenges um 150% erhöht.
Advertisement