Dofus Wiki
Advertisement
Poch
Mitternachtsfleisch

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 29.06.
Belohnung s. unten
Questkosten 2 x Mitternachtsfleisch
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Poch ist eine Quest, die nur am 29. Juni aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests
Zur Quest des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zur Quest des folgenden Tages

Questbeginn[]

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Poch handelt.

"Er ist es tatsächlich! Poch ist der Hapideid der Zähne. Ich muss zugeben, dass ich nicht gerade einer seiner treuesten Anhänger bin, was vielleicht auch mein Enutrof-Lächeln erklärt. Außerdem habe ich mich bei meinen jahrelangen Abenteuern immer nur von abgehangenem Fleisch ernährt... und meine Hygiene ließ dabei auch zu wünschen übrig... Ach, das waren noch Zeiten! Wenn du mit dem Geist von Poch sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Poch sich freuen würde

"Es wäre ein großer Fehler, dem Hapideiden herausgerissene Zähne zu bringen, das würdest du bitter bereuen. Der kleine Gott hat mir gegenüber angedeutet, dass er Mitternachtsfleisch brauche. Du wirst sie ihm also auf einem Tablett servieren. Poch wird dir die Gründe für diese Opfergabe erklären. Wenn du allerdings überhaupt kein Jägertalent besitzt, ein Gegner von jedlicher Gewalt oder Vegetarier bist, dann musst du wohl ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das Poch dich gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Poch

Questschritt 1: Opfergabe für Poch[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Zähne. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Sommers2
  • Vor dem Altar des Sommers beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 2x Mitternachtsfleisch

Dialog
Poch

"Herzlich willkommen. Nimm doch Platz und mach den Mund ganz weit auf. Sag aaaaaah."

  • Antworten, dass ihr nicht wegen einer Zahnbehandlung gekommen seid

"Ach so? Du bist also nur um mich zu ehren diesen weiten Weg bis hierher gekommen? Ich bin geschmeichelt. Allerdings würde ich dennoch gerne einen kurzen Blick auf deine Zähne werfen wollen. Na los, beeindrucke mich mit einem schönen, strahlenden Lächeln."

  • Lächeln und versuchen, eure Zahnprobleme zu kaschieren

"Ach, du lieber Zahnstumpf! Dein Gebiss bzw. das, was noch davon übrig ist, gleicht ja einem Krachler-Gebirge! Mach mal richtig den Mund auf... Hab keine Angst, ich tue dir nicht weh. Bei Lethalinas Zähnen! Das ist einfach nur unglaublich! Bei dem Anblick dieser Krater, glaubt man ja auf Vulkania zu sein. In deinem Mund wimmelt es nur so von geologischen Schätzen. Ich sehe lauter Bleikronen und Tropfsteine... Oh, dieser hier sieht ja aus wie ein echter Stalaktit! Ist das ein Geschenk von Oopah?"

  • Zurückweichen und euch die Hand vor den Mund halten

"Du musst dich doch nicht schämen. Es kann eben nicht jeder so perfekte Zähne haben wie ich. Du solltest aber dennoch die eine oder andere Behandlung durchführen lassen, wenn du dich später nicht ausschließlich von Suppen ernähren möchtest."

  • Ihn zu der Opfergabe befragen

"Stimmt, ich habe mich noch nicht einmal für das Fleisch bedankt. Wusstest du eigentlich, dass dieses Wildbret wesentlich zarter ist, als man meinen könnte? Weißt du, ich habe mich mit Enutrof überworfen... ach eine ganz dumme Geschichte mit einem Goldzahn... Ich möchte mich nun wieder mit ihm versöhnen, indem ich ein großes Fest veranstalte und, um meinen guten Willen zu zeigen, habe ich vor, einige seiner Anhänger einzuladen. Sie sind alle schon etwas älter, daher wissen sie Gerichte mit einem kräfigen Aroma zu schätzen. Deshalb muss ich auch sichergehen, dass alle Gerichte den Wünschen der Gäste entsprechen, um nicht gleich wieder einen neuen Streit vom Zaun zu brechen."

  • Ihn vor dem Weggehen mit zusammengebissenen Zähnen grüßen
Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Poch

Belohnungen:

  • 19.944 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Ergiebiges Wild - Die Menge an Verdorbenem Fleisch und Mitternachtsfleisch, die Jäger erhalten, wird um 125 % erhöht.
Advertisement