Dofus Wiki
Advertisement
Rigamix
Goldene Dracotruterschuppe

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 10.08.
Belohnung s. unten
Questkosten 2 x Goldene Dracotruterschuppe
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Rigamix ist eine Quest, die nur am 10. August aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).

Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Rigamix handelt.

"Er ist es tatsächlich! Rigamix ist der Hapideid der Vielseitigkeit. Du fragst dich, wie ich das schaffe, gleichzeitig die Abenteurer in Empfang zu nehmen, die Opfergaben anzunehmen, sie den Hapideiden zu überreichen und die Belohnungen zu verteilen... und das Ganze auch noch mehrere hundert Mal pro Minute? Heute erfährst du die Antwort. Wenn du mit dem Geist von Rigamix sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Rigamix sich freuen würde

"Er liebt Menschen, die mehrere Dinge gleichzeitig erledigen können, wie zum Beispiel Schwiegermütter. Sie schmeicheln nämlich ihren Kindern während sie gleichzeitig ihre Schwiegersöhne schlechtmachen, indem sie ihnen grinsend falsche Komplimente machen. Da ich weder möchte, dass der heutige Tag zum Fest der Schwiegermütter ausartet, noch dass du den Bibliotempel in einen Konferenz- oder Verhandlungsraum umfunktionierst, wirst du dich damit begnügen müssen, mir Goldene Dracotruterschuppen zu bringen. Rigamix wird dir selbst mehr über ihre vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten erzählen. Wenn du dazu allerdings zu einfältig bist, musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das Rigamix dich gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Rigamix

Questschritt 1: Opfergabe für Rigamix[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Vielseitigkeit. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Sommers2
  • Vor dem Altar des Sommers beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 2 x Goldene Dracotruterschuppe

Dialog
Rigamix

"Hallo! Jetzt mach nicht so ein verängstigtes Gesicht, Theodoran ist ein guter Diener, neigt allerdings manchmal dazu, ein wenig übereifrig zu sein. Es ist nicht schlimm, wenn du nicht mehrere Dinge gleichzeitig erledigen kannst. Mein Ziel ist es, den Abenteurern so viele Kompetenzen und Fähigkeiten mit auf den Weg zu geben, damit sie sich selbst in den schwierigsten Situationen zu helfen wissen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob sie diese Begabungen einzeln oder gleichzeitig einsetzen."

  • Erleichtert aufatmen

"Allerdings muss ich zugeben, dass du mir Kopfzerbrechen bereitest, dabei habe ich doch wirklich alles versucht. Von alten Ritualen über gottlose Zauberformeln bis hin zu Beschwörungen und Wundern, aber leider waren die Ergebnisse enttäuschend. Es mag ja vielleicht ganz lustig sein, sich mit der großen Zehe in der Nase bohren zu können. Das mag ja vielleicht sogar ganz praktisch sein, wenn du beide Hände voll hast, bedeutet aber auch, ständig barfuß herumlaufen zu müssen."

  • Fragen, ob noch Hoffnung bestehe, mit einer anderen Begabung gesegnet zu sein

"Weißt du, die Hoffnung stirbt zuletzt und ich gehöre nicht zu den Hapideiden, die so schnell den Kopf hängen lassen. Schau dir zum Beispiel meinen Anhänger Merlaun den Ziberer an. Dank meines Einflusses ist aus einem einfältigen Jemand ein vielseitig begabter Anhänger geworden. Du solltest dich von der Opfergabe inspirieren lassen. Deine Talente sollten so vielseitig sein, wie ihre Einsatzmöglichkeiten, was dich unentbehrlich machen wird. Wenn du dich zu sehr auf eine Sache spezialisierst, wirst du nur für diese eine Sache geschätzt und dann schnell wieder beiseite gelegt. Und glaub mir, es gibt nichts Besseres als Vielseitigkeit, um seine Schwiegermama zu beeindrucken."

  • Sich für diesen wertvollen Ratschlag bedanken und sich verabschieden
Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Rigamix

Belohnungen:

  • 9.103 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Dracotruterzucht - Alle Arten von vermehrungsfähigen Dracotrutern gebären ein zusätzliches Jungtier.
Advertisement