Dofus Wiki
Advertisement
Rojers
Silber

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 12. Januar
Belohnung s. unten
Questkosten 12 x Silber
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Rojers ist eine Quest die nur am 12. Januar aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).


Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Rojers handelt.

"Er ist es tatsächlich! Rojers ist der Hapideid der Farbe Grau. Mit einem Pinsel bewaffnet, zieht er los und überstreicht alles, was nicht grau ist. Ganz zu schweigen von dem göttlichen Skandal, den er verurscht hat, als er sich an Eniripsas Kosmetikprodukten vergangen hat. Ohne Xélors Eingreifen wäre heute alles Grau in Grau. Wenn du mit dem Geist von Rojers sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Rojers sich freuen würde

"Besorg dir eine Spitzhacke und mach dich auf die Suche nach Silber. Ich spreche natürlich von dem Erz, sonst hätte ich dir geraten bei einem Enutrof einzubrechen. Rojers sagt dir selbst, warum er diese Opfergabe so schätzt. Wenn du dich allerdings für einen WerWuWulf hälst und du dich vor Silber fürchtest oder aber wenn dein Bergmannstalent unzureichend ist, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Rojers gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Rojers

Questschritt 1: Opfergabe für Rojers[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Farbe Grau. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Winters2
  • Vor dem Altar des Winters beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 12x Silber

Dialog
Rojers

"Hier ist ja alles weiß! Ich werde mal mit dem Gott des Schnees sprechen. Und was dich betrifft, ich mag deine Farben nicht. Ohne die Opfergabe, hätte ich mir noch nicht einmal die Mühe gemacht, dir zu erscheinen."

  • Den Vorfall mit Eniripsa ansprechen

"Oh, so ein Aufstand für nichts und wieder nichts! Ich habe 400 verschiedene Farben in den Kosmetikprodukten der Göttin erfasst, darunter allein 50 verschiedene Rosatöne... Bist du dir dessen eigentlich bewusst?! Ich hatte überhaupt keine andere Wahl, als alles grau anzumalen. Jeder andere hätte genauso reagiert."

  • Sich den Rest anhören

"Natürlich ist Eniripsa völlig ausgerastet als sie meine Arbeit entdeckt hat und die Zwölf haben mich auch prompt einbestellt, um eine Erklärung dafür zu bekommen. Ich erspare dir die Details, ansonsten sind wir heute Abend noch hier. Das Ende vom Lied war, dass ich mich für die nächsten Jahrzente von meinem Pinsel trennen musste, mal ganz abgesehen von all den Entschuldigungen die ich der Göttin entgegenbringen musste."

  • Fragen, wozu die Opfergabe dienen wird

"Ich fange graue Mäuse ein, um sie meinen zukünftigen Anhängern als Talisman mit auf den Weg zu geben. Ich habe einfach nichts besseres gefunden, um mir die Zeit zu vertreiben, bis ich meine Pinsel wiederbekomme. Ich habe auch darüber gedacht, mir graue Haare wachsen zu lassen... Wie du siehst, bin ich der Verzweiflung nahe..."

  • Versuchen, ihm wieder Mut zu machen

"Das ist zwecklos, ohne meinen Pinsel geht einfach gar nichts! Wenn ich ihn doch nur schon wieder hätte... dann könnte ich mein großes Farbenblindheitsprojekt auf den Weg bringen. Auf diese Weisen könnten Hapideiden, Gottheiten und Sterbliche gleichermaßen meine Sicht der Dinge teilen. So, ich mach mich jetzt auf den Weg, all diese Weiße brennt mir in den Augen."

  • Ihn vor dem Weggehen grau in grau grüßen


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen


Beendete Queste: Opfergabe für Rojers

Belohnungen:

  • 4.793 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Ergiebige Erzadern - Die Menge des von Bergleuten abgebauten Silbers wird um 150% erhöht.
Advertisement