Dofus Wiki
Advertisement
Sephy
Schwarze Dracheischale (Schale)

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 20. Oktober
Belohnung s. unten
Questkosten 7 x Schwarze Dracheischale (Schale)
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Sephy ist eine Quest die nur am 20. Oktober aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).

Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Sephy handelt.

"Er ist es tatsächlich! Sephy ist der Hapideid der Erinnerung. Gelobt sei er für die Hilfe, die er zahlreichen Abenteurern zukommen lässt, damit sie sich bei ihren Einkäufen in den Verkaufsräumen an das Einmaleins erinnern. Den einzigen Vorwurf, den man ihm machen kann, ist, dass er die Ehemänner daran hindert, sich zu erinnern, wo sie ihre Schwiegermutter hingeräumt haben. Wenn du mit dem Geist von Sephy sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Sephy sich freuen würde

"Erinnerst du dich noch, was mit dem alten Dorf von Amakna geschehen ist? Ja, du es erraten, du musst dich auf die Halbinsel der Dracheier begeben. Vor Ort wirst du die schwarzen Dracheischalen einsammeln und sie mir dann bringen. Sephy wird dir selbst den Sinn dieser Opfergabe erklären. Wenn du allerdings denkst, dass du zu unerfahren bist, um dich auf die Halbinsel der Dracheier zu begeben, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Sephy gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Sephy

Questschritt 1: Opfergabe für Sephy[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Erinnerung. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Herbstes2
  • Vor dem Altar des Herbstes beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 7x Schwarze Dracheischale (Schale)

Dialog
Sephy

"Ich erinnere mich an dich. Kein Wunder, schließlich erinnere ich mich an jeden. Du bist (Charaktername), nicht wahr? Haha, schau nicht so überrascht. Das war nicht schwer, schließlich ist es schwierig, ein Gesicht wie deines jemals zu vergessen!"

  • Ihn fragen, ob ihm sein Gedächtnis noch nie Streiche gepielt hat

"Niemals! Mein Gedächtnis ist unfehlbar. Beispielsweise kann ich dir aus dem Gedächtnis sagen, dass dein Urgroßvater am 20. Oktober 542 eine Tasse fermentierter Bambusmilch getrunken hat. die ihm in der Folge schwere Magenbeschwerden verursacht hat. Drum hat er den ganzen restlichen Tag auf dem Thron verbracht, ohne jedoch ein König zu sein, verstehst du was ich meine? Er hatte nähmlich eine Woche zuvor vergessen, Astirout eine Opfergabe darzureichen."

  • Antworten, dass ihr noch nie von dieser Geschichte gehört hättet

"Natürlich gehe ich nicht davon aus, dass sich dein Vorfahr lang und breit darüber ausgelassen haben wird. Es sei denn, Moomoo hätte seine Hände im Spiel gehabt... Grrr! Jeden Tag muss ich gegen den schädlichen Einfluss des Hapideiden des Vergessens ankämpfen. Doch habe ich ihm gegenüber einen großen Vorteil: Im Gegensatz zu ihm lerne ich nähmlich aus den Fehlern der Vergangenheit, während er diese immer und immer wieder wiederholt."

  • Ihn über die Opfergaben befragen

"Ich sammle genausowenig alte Eierschalen wie ich Omelett mag. Nein diese Opfergabe ist ein Anlass für meine Anhängern, das Urdorf von Amakna zu besuchen. Ich will nämlich, dass niemand je vergisst, welch dramatische Ereignisse sich dort zugetragen haben!"

  • Ihn vor dem Weggehen erinnerungswürdig grüßen


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen


Beendete Queste: Opfergabe für Sephy

Belohnungen:

Advertisement