Dofus Wiki
Advertisement
Shiva
Knospe eines Aufbrausenden Schatten-Astaknyden

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 24. Januar
Belohnung s. unten
Questkosten 2 x Knospe eines Aufbrausenden Schatten-Astaknyden
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Shiva ist eine Quest die nur am 24. Januar aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).


Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Shiva handelt.

"Er ist es tatsächlich! Shiva ist der Hapideid der Schlaffheit. Unter seinem Einfluss erweichen Herzen, und Mauern schwinden. Wir führen also auch den Verfall der Festungsanlagen von Bonta auf ihn zurück. Wenn du mit dem Geist von Shiva sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Shiva sich freuen würde

"Wenn Shiva auch noch so schlaff ist, kann er sich dennoch unnachgiebig zeigen. Er verlangt die Knospen eines Aufbrausenden Schatten-Astaknyden, deren einzige bekannte Exemplare im Weich-Eich-Dungeon herumspuken. Shiva wird dir mehr zu diesem Thema erzählen, wenn du ihm die Opfergabe darbringst. Wenn du allerdings nicht in Stimmung bist, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Shiva gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Shiva

Questschritt 1: Opfergabe für Shiva[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Schlaffheit. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Winters2
  • Vor dem Altar des Winters beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 2x Knospe eines Aufbrausenden Schatten-Astaknyden

Dialog
Shiva

“Ich bin erstaunt, dich lebend hier zu sehen! Früher hätten dich die Astaknyden ohne auch nur mit der Wimper zu zucken in einen von ihnen verwandelt, aber mit der Zeit sind sie weich geworden. Du kannst dich also über meinen Einfluss auf diese Pflanzen glücklich schätzen.“

  • Sich Gedanken über die Errungenschaft der Schlaffheit machen

„Ich sehe schon, du hegst Zweifel. Also lass mich dich aufklären. Um die Verletzungsgefahr möglichst gering zu halten, geben wir Kindern im Babyalter vorzugsweise weiche Spielsachen, wie etwa Gummihämmer oder Schaumstoffbälle. Ältere Menschen, die sich kein Gebiss leisten können, können sich wiederum glücklich schätzen, dass es Suppen und Kompott gibt.“

  • Fragen, wozu die Opfergabe dienen wird

„Darauf wollte ich gerade hinaus. Der Brei ist eine äußerst einfache Nahrung, die sich mit den Grundlagen einer gesunden Ernährung zufrieden gibt. Darüber hinaus ist die Gefahr, sich einen Zahn auszubeißen gleich null. Nufrank, der Hapideid der Härte hat dafür allerdings überhaupt kein Verständnis. Was für ihn zählt sind harte Jungs, alle anderen haben nichts zu melden. Mit meiner Hilfe sind die Weicheier allerdings ganz vorne mit dabei!"

  • Sich den Rest anhören

"In meiner Idealvorstellung soll niemand mehr Komplexe aufgrund seiner Schlaffheit haben und sich deswegen minderwertig fühlen. Weichei-Bulbis sollen frei und ungeniert debattieren können und mit schwachen Geldbeuteln soll weniger hart ins Gericht gegangen werden.“

  • Ihn vor dem Weggehen schlaff grüßen


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen


Beendete Queste: Opfergabe für Shiva

Belohnungen:

  • 18.383 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Gierige Perzeptauren - Die Beute der Perzeptauren wird auf der Weich-Eich-Lichtung um 300 % erhöht.
Advertisement