Dofus Wiki
Advertisement
Sili
Eisen

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 24. Oktober
Belohnung s. unten
Questkosten 40 x Eisen
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Sili ist eine Quest die nur am 24. Oktober aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests
(Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).


Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Ihr Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Sili handelt.

"Sie ist es tatsächlich! Sili ist die Hapideidin des Eisens. Wenn du allerdings dummerweise ihren eisernen Charakter verletzen solltest, dann sei darauf gefasst, dass sich eure Klingen kreuzen werden, denn die eiserne Dame lässt sich das nicht so einfach gefallen. Wenn du mit dem Geist von Sili reden möchtest, dann musst du ihr eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Sili sich freuen würde

"Eisen! Na klar! Diese Ressource, die in zahlreichen Minen in großen Mengen vorkommt, kann selbst vom inkompetentesten Bergmann gewonnen werden. Sili wird dir besser als ich ihren Nutzen erklären können. Wenn dein Bergmannstalent allerdings zu wünschen übrig lässt, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Sili gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Sili

Questschritt 1: Opfergabe für Sili[]

Der heutige Tag ist zu Ehren der Hapideidin des Eisens. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihr eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Herbstes2
  • Vor dem Altar des Herbstes beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 40x Eisen

Dialog
Sili

"Hallo und vielen Dank für deine Opfergabe. Du kannst ruhig näher kommen und angstfrei mit mir sprechen. Ich lege nur denjenigen eiserne Fesseln an, die sich mir gegenüber respektlos benehmen."

  • Über ihr strahlendes Lächeln erstaunt sein

"Gefällt es dir? Das kommt daher, weil ich meine Zähne mit einer Schicht Eisen überziehe... Ich hoffe allerdings, dass du das auch wirklich so meinst, sonst hast du nämlich ein heißes Eisen angefasst! Azkatraz, der Hapideid der Lügen, hat es am eigenen Leibe erfahren, als ich in in Eisen legen ließ!"

  • Sie von eurer Aufrichtigkeit überzeugen.

"So ist es besser! Mein Anhänger wissen, dass ich es hasse, für dumm verkauft zu werden! Ich erwarte von ihnen einen eisernen Willen und Durchhaltevermögen! Das kleinste Schwächeln im Glauben führt nämlich zum Bröckeln desselben und kurz danach fliegt einem die ganze Essenz der Göttlichkeit um die Ohren! Drum toleriere ich es, dass mir die Leute vorwerfen, meine Anhänger mit eiserner Faust zu regieren un mich als Eiserne Jungfrau titulieren, aber wenigstens kann ich mich dafür auf ihre Disziplin verlassen!"

  • Fragen, wozu die Opfergabe dienen wird.

"Das Eisen wird im Schmiedefeuer weich gemacht und in Form gebracht, um neue Lanzenspitzen zu schmieden. Damit werden wir Lulu, der Hapideidin des Rostes mit Blut und Eisen beweisen, dass wir noch lange nicht zum alten Eisen gehören!"

  • Fragen, ob sie einen Gott in ihrem Leben habe.

"Für sowas habe ich keine Zeit! Sowieso habe ich den Eindruck, dass mein eiserner Charakter den meisten Angst einflößt. Wahrscheinlich steckt Asid dahinter, der Hapideid der Angst. Dieser Dummkopf hat doch tatsächlich Gerüchte über mich in Umlauf gebracht, ich habe eine Affäre mit Apitre, dem Gott der Spitzen gehabt. Von daher stammt der oben erwähnte Spitzname: 'Eiserne Jungfrau!' "

  • Sie vor dem Weggehen eisern grüßen.


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen


Beendete Queste: Opfergabe für Sili

Belohnungen:

  • 307 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Ergiebige Erzadern - Die Menge des von Bergleuten abgebauten Eisens wird um 150% erhöht.
Advertisement