Dofus Wiki
Advertisement
Sirdal
Rädit-Trank

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 03.07.
Belohnung s. unten
Questkosten 3 x Rädit-Trank
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Sirdal ist eine Quest, die nur am 3. Juli aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests
Zur Quest des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zur Quest des folgenden Tages

Questbeginn[]

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Sirdal handelt.

"Er ist es tatsächlich! Sirdal ist der Hapideid der Genügsamkeit. Es gibt keine schlimmere Gottheit, um die Stimmung einer Orgie oder eines Trinkgelages zu verderben. Ständig gibt er weise Ratschläge, nur weil er meint, dass man ohne seine Hilfe unfähig sei, sich um sich selbst und andere zu kümmern. Deshalb will er uns permanent dazu bringen, ein ruhigeres, genügsameres Leben zu führen. Wenn du mit dem Geist von Sirdal sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Sirdal sich freuen würde

"Da er den Abenteurern nicht allzu viel abverlangen möchte, hat er schlicht und einfach Rädit-Tränke verlangt. Alchemisten mit ein bisschen Erfahrung können diese problemlos herstellen. Sirdal wird dir selbst sagen, was er damit vorhat. Wenn du dich allerdings nicht zu Tode arbeiten möchtest, musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das Sirdal dich gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Sirdal

Questschritt 1: Opfergabe für Sirdal[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Genügsamkeit. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Sommers2
  • Vor dem Altar des Sommers beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 3 x Rädit-Trank

Dialog
Sirdal

"Du musst dich zur Begrüßung gar nicht so tief vor mir verbeugen, da bekommt man ja schon allein vom Zuschauen Gelenkbeschwerden. Ein einfaches Kopfnicken ist völlig ausreichend."

  • Zustimmend zunicken

"Schön, du gehörst zu den Guten. Möge deine Mäßigung all meinen Anhängern als Inspiration dienen. Ich ertrage plötzliche Stimmungsumschwünge, schreiende Kinder und ständig vor sich hinmordende Helden nicht. Stattdessen ziemt es sich aus Prinzip, sich so weit es geht zurückzuhelten."

  • Fragen, wozu die Opfergabe dienen werde

"Ich habe vor dir schon andere Abenteurer beraten, aber sie haben meinen Mahnungen keine Beachtung geschenkt. Infolgedessen haben sie ihre ganze Energie verschwendet und sind am Ende dahingeschieden. Ich hatte sie gewarnt... Ihre Schreie des Schmerzes und der Frustatrion haben meine empfindlichen Ohren verletzt. Daher nehme ich alle in die Pflicht, damit sie aus der Asche auferstehen, mithilfe der Tränke können wir unsere Diskussionen fortsetzen, als wäre nichts gewesen. Ich bein kein Freund von Lösungen, die derart radikal sind wie das Katapult von Externam, ich übe größte Mäßigung."

  • Mehr über die Mahnungen in Erfahrung bringen, die er erwähnte

"Der Begriff "Mahnung" ist vielleicht ein wenig übertrieben, das Ganze ist eher eine Frage des gesunden Menschenverstandes. Nicht mehr als ein Monster pro Tag niederzustrecken, zu versuchen, seine Waffe so wenig wie möglich einzusetzen, sich zwischen zwei Steinigungen von Funktionären, die wegen Verrat an der Gesellschaft verurteilt wurden, ein wenig auszuruhen, nicht nackt durch ein brechend volles Fressball-Stadion zu rennen..."

  • Weiter zuhören

"Und so weiter und so fort. Da die Liste sehr lang ist, ziehe ich es vor, die Informationen zu filtern und dir meine Geheimnisse Stück für Stück preiszugeben, auch wenn das Ausplaudern privater Dinge natürlich eine meiner Spezialitäten ist, zum großen Leidwesen von Magikow."

  • Sich unaufdringlich verabschieden und dann gehen
Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Sirdal

Belohnungen:

  • 747 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Zutateneinsparung - Alchemisten haben eine Chance von 15 %, beim Herstellen von Gegenständen Zutaten zu sparen.
Advertisement