Dofus Wiki
Advertisement
Teluomaj
Flasche Hinterwäldlerfusel

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 11.06.
Belohnung s. unten
Questkosten 1 x Flasche Hinterwäldlerfusel
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Teluomaj ist eine Quest, die nur am 11. Juni aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests
Zur Quest des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zur Quest des folgenden Tages

Questbeginn[]

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Teluomaj handelt.

"Er ist es tatsächlich! Teluomaj ist der Hapideid der Sammlungen. Er besitzt so viele Sammlungen, dass er mehrere Galaxien des Krosmoz mieten musste, um sie alle unterbringen zu können. Vor allem aber ist das eine gute Ausrede, um sie in Beschlag zu nehmen und heimlich zu sammeln. Wenn du mit dem Geist von Teluomaj sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Teluomaj sich freuen würde

"Derzeit steht ihm der Sinn nach Hinterwäldlergesöff, dessen Rezeptur ein Geheimnis ist. Vielleicht sammelt er ja Korken, Etiketten, Flaschen oder sogar alle drei? Ich weiß es nicht. Naja, wie dem auch sei, Teluomaj wird dir selbst mehr dazu sagen können. Wenn du allerdings keine Lust auf eine zünftige Jagdpartie hast, bei der du dich mit deinen Freunden amüsieren kannst, dann musst du einen anderen Weg finden, das zu besorgen, worum Teluomaj dich bittet."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Teluomaj

Questschritt 1: Opfergabe für Teluomaj[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden der Sammlungen. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Frühlings2
  • Vor dem Altar des Frühlings beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 1x Flasche Hinterwäldlerfusel

Dialog
Teluomaj

"Hallo! Du hast nicht zufällig ein paar Dofus für mich übrig? Sie wären für meine persönliche Sammlung. Mir fehlen noch die Originale der Wichtigsten Dofus sowie alle Dofus von Elya Wood. Ja, es scheint, als wäre die Besitzerin des Eniripsa-Tempels im Besitz einiger Dofus. Aber du solltest sie deswegen nicht behelligen, das sind bestimmt nur Gerüchte, ich werde mich selbst darum kümmern."

  • Fragen, wozu der Hinterwäldlerfusel dienenn wird

"Du weißt nicht Bescheid? In etwa zehn Tagen begehen wir das Rumtata-Fest. Zu diesem Anlass organisieren die Hapideiden ein großes Konzert, zu dem alle Gottheiten des Krosmoz eingeladen sind. Es folgt ein riesengroßes Buffet bei dem natürlich auch reichlich getrunken wird. Ein paar tausend Flaschen wären da nicht zuviel. Du hast wohl gedacht, dass sie für meine eigene Sammlung seien, was?"

  • Zugeben, daran gedacht zu haben

"Jetzt guck nicht so zerknirscht, das war für mich die einleuchtenste Erklärung. Wenn ich mir so deinen Werdegang anschaue, dann scheint es mir offensichtlich zu sein, dass du eine umfangreiche Sammlung an Harken besitzen musst, wo du dir doch schon so viele davon geholt hast. Soviel steht fest. Aber vielleicht hast du ja vor, ein Geschäft für Gartenbedarf zu eröffnen. Man muss sich die Zeit nehmen, die Dinge zu analysieren, um keine vorschnellen Schlussfolgerungen zu ziehen, die sich oft als falsch herausstellen."

  • Zugeben, dass er nicht ganz Unrecht hat

"Du antwortest mit einer Liotes, das bedeutet, dass ich recht habe. Du sammelst also auch rhetorische Figuren? Das hätte ich nicht von dir erwartet.
Das hat nichts damit zu tun, aber ich hoffe, du hast die Abschaffung der kritischen Patzer zu schätzen gelernt. Frambo hatte nichts dagegen einzuwenden, sie waren zu unpopulär geworden. Für dich war das eine schlechte Nachricht, weil du damit aufhören musstest, Patzer anzuhäufen, und eine Sammlung zu erweitern, die mit der Zeit immer größer wurde, insbesondere dann, wenn in der Welt der Zwölf eine wichtige Veränderung auftrat. Aber das hatte auch seine guten Seiten."

  • Mit Nostalgie an diese peinlichen Momente zurückdenken und gehen
Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Teluomaj

Belohnungen:

  • 21.990 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Reiche Beute - In Graf Razoffs Lager wird die Chance auf Beute um 100 % erhöht.
Advertisement