Dofus Wiki
Advertisement
Todobai
5-blättriges Kleeblatt

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 14.03.
Belohnung s. unten
Questkosten 15 x 5-blättriges Kleeblatt
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Todobai ist eine Quest die nur am 14. März aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests (Eine Auflistung aller Opfergaben-Quests siehe unter Almanax).

Questbeginn[]

Dialog
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Todobai handelt.

"Er ist es tatsächlich! Todobai ist der Hapideid des Aberglaubens. Selbst bei den Göttern ist er als verschroben bekannt und es ist immer schwer zu sagen, ob sein Einfluss positiv oder negativ zu sehen ist. Aber ich rate dir, in seiner Nähe stets auf der Hut zu sein - ein Unglück ist nämlich so schnell passiert... *kreuzt die Finger hinter seinem Rücken und spuckt auf den Boden*. Wenn du mit dem Geist von Todobai sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Todobai sich freuen würde

"Auf keinen Fall Rablingsfedern oder Haare einer schwarzen Maunzmiez! Nimm lieber eine Handvoll 5-blättriger Kleeblätter. Aber zieh dir auf jeden Fall dem Pflücken deine Alchimistenhandschuhe. Wenn dir die Alchimie allerdings nicht liegen sollte, dann musst du ein anderes Mittel finden, um an das heranzukommen, um das dich Todobai gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Todobai

Questschritt 1: Opfergabe für Todobai[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden des Aberglaubens. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.


Dialog
:
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Winters2
  • Vor dem Altar des Winters beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 15x 5-blättriges Kleeblatt

Dialog
Todobai

"Nur zu meiner Beruhigung: Auf dem Weg hierher hast du da zufällig sieben einäugige, einbeinige gelbfarbene Goblins getroffen? Bist du auch wirklich ganz sicher? Und auch keine Koalaks? Zum Glück!" *wirft eine Prise Salz über seine linke Schulter*

  • Ihn befragen, um zu verstehen, wovon er spricht

"Jetzt, wo dieser Vermo hier herumlungert, bin ich doppelt auf der Hut! Der lockt mir noch die verfluchten Goblins des Pechs an! Wie oft hab ich dem schon gesagt, dass er niemals nachts im Heiligtum fegen dürfe oder Yacinthes Stiefel beim Reinigen auf den Tisch stellen solle. Aber er hört nicht auf mich! Ganz im Gegenteil: Der macht sich eine diebische Freude daraus, stets unter den Leitern der Bibliothek hindurchzulaufen, wenn er mich sieht! Eines Tages wird das noch ein böses Ende nehmen!" *wirft eine Münze in das Brunnenbecken*

  • Fragen, ob es stimmt, dass Wabbitpfoten als Glücksbringer gelten

"Du Unglücksrabe! Äußere niemals diesen Namen, vor allem nicht hier! Willst du die Sintflut hervorrufen? Wenn dich Maxares hören könnte, würde er dich im Meer versenken. Ja, die Ohren von diesen Viechern mit den langen Ohren sind ein mächtiger Talisman, aber gleichzeitig sind erwähnte Viecher auch Verursacher von sehr viel Unglück. Ein echtes Paradoxon! *Klopft dreimal auf das Holz des Regals*
Du scheinst wirklich keinen blassen Schimmer von den fundamentalen Dingen des täglichen Lebens zu haben! Wusstest du beispielsweise, dass du nach einem Kanigrou-Biss schnellstmöglich eines seiner Haare essen musst? Ansonsten riskierst du eine schlimme Infektion!"

  • Zugeben, dass ihr eher skeptisch seid

"Du solltest niemals die Kräfte des Aberglaubens unterschätzen! Wenn du morgen mit einem Dracotrutergesicht, einer schwarzen Zunge und einem Höcker auf dem Rücken aufwachst, dann darfst du dich nicht beschweren! Tsts. Mit ungläubigen Abenteurern deines Schlages kenn ich mich aus - schließlich seh ich die alle Nas lang! Die glauben nur, was sie auch sehen und totschlagen können! Dennoch wünsche ich dir viel Glück - du wirst es brauchen." *dreht sich auf einem Bein dreimal gegen den Uhrzeigersinn um die eigene Achse*

  • Ihm danken

"Bist du des Wahnsinns? Sag niemals danke! Grrrr, du willst wirklich, dass dieser heimelige Ort vom Unglück heimgesucht wird! Verschwinde, bevor eine Katastrophe eintritt!"

  • Weggehen und dabei für den Fall der Fälle die Daumen drücken


Dialog
:
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen


Beendete Queste: Opfergabe für Todobai

Belohnungen:

  • 791 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Ergiebiges Pflücken - Die Menge an 5-blättrigen Kleeblättern, die Alchimisten gewinnen, wird um 125% erhöht.
Advertisement