Dofus Wiki
Advertisement
Xandra
Do Per-Rune

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 30.05.
Belohnung s. unten
Questkosten 3 x Pro-Scha-Rune
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Xandra ist eine Quest, die nur am 30. Mai aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests
Zur Quest des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zur Quest des folgenden Tages

Questbeginn[]

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
Theodoran X
  • Verkünden, dass ihr bereit wärt, den Hapideiden zu huldigen
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Ihr Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Xandra handelt.

"Sie ist es tatsächlich! Xandra ist die Hapideidin der Prahlerei. Entgegen aller Vorurteile ist sie nicht die graue Eminenz des Gottes lop und noch viel weniger seine Geliebte, selbst wenn sie mit dem Gegenteil herumprahlt. Wenn du mit dem Geist von Xandra sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

  • Fragen, über welche Opfergabe Xandra sich freuen würde

"Sie verlangt Pro-Scha-Runen. Die kannst du dir selbstverständlich beschaffen, indem du mächtige Gegenstände im Zerkleinerer auseinanderbrichst. Xandra wird dir den Sinn dieser Opfergabe anpreisen. Falls du dich allerdings weigern solltest, Ausrüstungsteile zu opfern, dann musst du einen anderen Weg finden, das zu besorgen, worum Xandra dich bittet."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Xandra

Questschritt 1: Opfergabe für Xandra[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideidin der Pralerei. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihr eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Frühlings2
  • Vor dem Altar des Frühlings beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 7x Pro-Scha-Rune

Dialog
Xandra

"Theodoran X hat deine Verdienste, deine Heldentaten, dein maßloses Ego sowie deine zahlreichen Stärken in höchsten Tönen gelobt. Er achtet dich sehr, also versuch, deinen Mann bzw. deine Frau zu stehen!"

  • Mit den Schultern zucken

"Hey! Na los, jetzt schau dich doch mal um! Wer sind die lobgehudeldsten Helden? Die Bescheidendsten, die, die anderen helfen, oder die, die Spaß haben? Nein, natürlich nicht! Die einzigen von der Gemeinschaft anerkannten Helden sind diejenigen, die stets die Besten, die Größten, die Stärksten und die Schnellsten sein wollen. Wenn du ganz vorne mit dabei sein möchte, dann muss du prahlen. Der Anlass spielt dabei überhaupt keine Rolle. So kann sich selbst der dümmste aller Iops in den Vordergrund drängen und zu einem echten Helden werden."

  • Weiter ihren klugen Ratschlägen zuhören

"Du darfst dem Gejammer von Kestra, der Hapideidin der Bescheidenheit, schon mal überhaupt keine Aufmerksamkeit schenken. Ihr Einfluss macht dich nämlich genauso langweilig wie jede dahergelaufene Maunzmiez. Nimm dir lieber ein Beispiel an den Abenteurern und ihren acht Persönlichkeiten. Sie prahlen selbst dann mit ihren Erfolgen herum, wenn anderen, die diskreter und unauffälliger sind, dies wesentlich leichter gelingt. Allerdings mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass die Menschen sie lieben und ihre Ratschlägen befolgen, obwohl sie eigentlich gar nichts Außergewöhnliches geleistet haben. Dieser Drang nach Anerkennung und ihre Prahlerei sind ihre Stärken."

  • Fragen, was das mit der Opfergabe zu tun habe

"Prahlen ist gut. Für Aufmerksamkeit sorgen, um noch mehr herumprahlen zu können, ist allerdings noch besser. Ich besticke Kleidungsstücke meiner Anhänger mit Gold, so dass man sie beim kleinsten Lichtstrahl schon auf mehrere Kilokameter von allen anderen unterscheiden kann, sogar in der Dunkelheit. Ohne gleich herumprahlen zu wollen, ich bin ziemlich stolz auf das Ergebnis. Und wenn du eines Tages damit herumprahlen wirst, deine Gottheit verleugnet zu haben, dann komm zu mir und ich besticke auch deine Kleider mit Gold, damit du herumprahlen kannst, die schönsten Kleider zu haben, die ein Ex-Charakterklasse je besessen hat."

  • Euch auf angeberische Weise von ihr verabschieden und dann gehen
Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Xandra

Belohnungen:

  • 769 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Verbesserte Schmiedmagie - Schmiedmagier haben eine Chance von 15 %, keine Rune zu verbrauchen, wenn sie versuchen, eine Waffe zu verbessern.
Advertisement