Dofus Wiki
Advertisement
Yaka
Schlüssel der Felder

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 14.06.
Belohnung s. unten
Questkosten 1 x Schlüssel der Felder
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Yaka ist eine Quest, die nur am 14. Juni aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests
Zur Quest des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zur Quest des folgenden Tages

Questbeginn[]

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Ihr Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Yaka handelt.

"Sie ist es tatsächlich! Yaka ist die Hapideidin der Gewieftheit. Jeder gute Abenteurer, der etwas auf sich hält, hat schon mal zu ihr gebetet und alle Eltern wissen, dass ihr Einfluss schlimmste Katastrophen verhindern kann. Wenn du mit dem Geist von Yaka sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen."

Fragen, über welche Opfergabe Yaka sich freuen würde

"Ich empfehle dir, ihr einen mit Liebe gefangenen Schlüssel der Felder zu schenken. Yaka erklärt dir dann selber, was es mit dieser Opfergabe auf sich hat. Wenn dein Schlosser- oder Bastlertalent allerdings zu wünschen übrig lassen, dann wirst du wohl ein anderes Mittel finden müssen, um dir das zu besorgen, um das Yaka dich gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Yaka

Questschritt 1: Opfergabe für Yaka[]

Der heutige Tag ist zu Ehren der Hapideidin der Gewieftheit. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihr eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Frühlings2
  • Vor dem Altar des Frühlings beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 1x Schlüssel der Felder

Dialog
Yaka

"Na sieh mal einer an, da ist ja mein Lieblings-(Charakterklasse)! Wie lieb von dir, heute mal vorbeizuschauen. Wären mir etwas regelmäßigere Gebete lieber."

  • Sich für die fehlende Anbetung in der letzten Zeit entschuldigen

"Ich nehme deine Entschuldigung an. Du hast dich gar nicht so schlecht geschlagen, was die Opfergabe angeht. Ich bin stolz auf dich! Hast du verstanden, warum ich ausgerechnet dieses Geschenk haben wollte? Natürlich ist das ein Gegenstand, der von den Bastlern hergestellt wurde, aber es gibt noch einen anderen Grund. Dieser Schlüssel symbolisiert nämlich die Freiheit, die Unabhängigkeit. Das setzt allerdings voraus, dass man sich im Leben alleine zurecht finden kann. Verstehst du, worauf ich hinauswill? Hilf dir selbst, dann hilft dir Yaka."

  • Bei so viel Offensichtlichkeit auf die Knie fallen

"Steh auf, so viel verlange ich doch gar nicht! Bedank dich einfach nur ab und zu mal bei mir, das reicht mir völlig. Denn es ist die Bedingungslose Anbetung eines anderen Sterblichen, von der ich träume... eine Anbetung, die ich schmerzlich vermisse...

  • Ein wenig neidisch werden

"Keine Angst, (Charaktername), du wirst unter meinen Anhängern immer eine Ehrenplatz einnehmen! Du musst wissen, dass ich den Hapideidenposten, den mir Xélor angeboten hat, eigentlich nur angenommen habe, um einen seiner Anhänger zu bekehren... den cleveren MacGyvereist."

  • Weiter zuhören

"Ich konnte Benka und Bitkyo bereits dazu überreden, Mac zu segnen, indem sie ihn mit einem außergewöhnlichen Improvisationstalent und einem pfiffigen Verstand ausstatteten.. Ich selbst habe ihm die göttliche Gabe der Gewieftheit gewährt.
All diese Bemühungen waren nicht umsonst, da ich nämlich seine Aufmerksamkeit für mich gewinnen konnte. Aber dennoch bin ich noch immer nicht die Göttin, die er auf ein Podest hebt und göttisch verehrt."

  • Weiter zuhören

"Trotz aller Enttäuschung über die Zurückhaltung des großen Chronomagiers angesichts der Machenschaften der Beschützer der Monate, die ihre Befugnisse überschritten haben, verehrt er Xélor immer noch sehr. Allerdings gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass er eines Tages nur noch Augen für mich haben wird. Immerhin bin ich die Hapideidin Yaka. Ich finde am Ende immer eine Lösung."

  • Sich einfallsreich von ihr verabschieden und dann gehen
Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Yaka

Belohnungen:

  • 769 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Zutateneinsparung -Bastler haben eine Chance von 15 %, beim Herstellen von Gegenständen Zutaten zu sparen.
Advertisement