Dofus Wiki
Advertisement
Zuart
Geborstene Ketten

Abzugebende Opfergabe

Questübersicht
Start der Quest durch Theodoran X (-4,-24)
Empfohlenes Level 10-200
Voraussetzungen Tagesdatum = 14.07.
Belohnung s. unten
Questkosten 6 x Geborstene Ketten
Folgequest keine
Wiederholbar jährlich


Opfergabe für Zuart ist eine Quest, die nur am 14. Juli aktiv ist, eine der 365 Opfergaben-Quests.
Zur Quest des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zur Quest des folgenden Tages

Questbeginn[]

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Verkünden, dass ihr bereit wärt, den Hapideiden zu huldigen
Theodoran X

"Ich nehme an, dass du weisst, welche Gottheit wir heute anbeten? Sein Name ist in aller Munde. Du musst ihn zwangsläufig schon gehört haben!"

  • Antworten, dass es sich um... Zuart handelt.

"Er ist es tatsächlich! Zuart ist der Hapideid des Ungehorsams. In meiner Jugend hatte er keinen unbedeutenden Einfluss auf mich. Doch zum Glück ließ das mit dem Alter nach und bin mir bewusst geworden, dass Regeln vor allem dazu da sind, um uns zu beschützen. Das soll aber noch lange nicht heißen, dass man katzbuckeln oder andere mit diesen Regeln unterdrücken muss. Wenn dies jedoch der Fall ist, wende ich mich an Zuart und bitte ihn darum, mir die Kraft zu geben, mich gegen meinen Unterdrücker behaupten zu können. Wenn du mit dem Geist von Zuart sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen. Es liegt an nun an dir zu entscheiden, ob du gehorchen möchtest oder nicht."

  • Fragen, über welche Opfergabe Zuart sich freuen würde

"Die Rassel des Dark Vlad war eigentlich schon beschlossene Sache, doch als wir erfuhren, dass sein Besitzer gerade diejenigen im Schlaf niedergemetzelt hatte, die sie ihm gestohlen hatten, schlugen wir Zuart vor, seine Wahl nochmal zu überdenken. Er war einverstanden und entschied sich für die Geborstenen Ketten der Schattenschmiede. Er wird dir selbst sagen, was sie für ihn darstellen. Wenn du allerdings noch nicht einmal in der Lage bist, deine eigenen Ketten zu sprengen, dann hast du keine andere Wahl, als ein anderes Mittel zu finden, um an das heranzukommen, um das dich Zuart gebeten hat."

  • Sich auf die Suche nach der Opfergabe begeben.
  • Ablehnen und weggehen


Neue Queste: Opfergabe für Zuart

Questschritt 1: Opfergabe für Zuart[]

Der heutige Tag ist zu Ehren des Hapideiden des Ungehorsams. Theodoran X hat euch darum gebeten, ihm eine Opfergabe darzubringen. Ihr habt dieses Angebot angenommen: Das kann euch jeder Zeit dazu verhelfen, in die Gunst einer Gottheit zu kommen, selbst wenn diese nicht sehr mächtig ist.

Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Die erbetene Opfergabe überreichen
(diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn sich die Ressourcen in geforderter Anzahl in deinem Inventar befinden)

"Ich werde diese Opfergabe in deinem Namen überreichen, (Charaktername). Du kannst nun vor dem Altar beten, der sich in einem der Jahreszeitenräume befindet. Wenn deine Verehrung aufrichtig ist, wird der Geist, der diesen Tag beschützt, erscheinen. Komm zu mir zurück, sobald du mit ihm gesprochen hast."

  • Beten
Altar des Sommers2
  • Vor dem Altar des Sommers beten

Begib dich direkt vor den Altar, den zu 2 Räume nach rechts finden wirst.

Du verlierst 6 x Geborstene Ketten

Dialog
Zuart

"Du enttäuscht mich, Charaktername! So viel Konformismus hätte ich von dir nicht erwartet!"

  • Das Gleiche erwidern

"Ich unterbreche dich gleich, denn niemand hat mich gezwungen hierherzukommen und schon gar nicht diese Opfergabe. Ich erscheine dir nur, um meinen guten Willen zu beweisen. Hast du eigentlich das Sinnbild dieser geborstenen Ketten verstanden?"

  • Verschiedene Hypothesen anstellen

"Nein, es hat nichts mit einer Haar- oder Spülbürste zu tun. Und auch nichts mit den Borsten auf den Wangen deiner heiß geliebten Schwiegermama. Aber du bist ganz nah dran. Die Ketten sind das Symbol für Unterdrückung, Sklaverei und Ungehorsam. Geborsten stehen sie für Unabhängigkeit und Freiheit. Es ist kein Zufall, dass Pö nur wenige Tage noch mir seinen großen Tag hat."

  • Antworten, dass ihr es erraten habt und sich weigern, weiter zuzuhören

"Obwohl ich diene Anstrengungen, mir eine besondere Freude machen zu wollen, zu schätzen weiß, wirst du mir dennoch weiter zuhören. Heute hast du die einmalige Gelegenheit, jede Art von Autorität abzulehnen. Dazu musst du einfach nur das Gegenteil von dem machen, was man von dir verlangt. Verstehst du jetzt, warum du mich mit der Übergabe deiner Opfergabe so extrem enttäuscht hast?! Du hättest Theodoran X und all die Abenteurer, die die Opfergabe kaufen oder verkaufen wollen, einfach abblitzen lassen sollen."

  • Ihm sagen, dass er einen Dofus kochen soll.

"Genau so, dass ist die richtige Einstellung!
Vergiss nicht, wenn diene Eltern deinem Abenteuer ein Ende setzen wollen, damit du zum Essen nach unten kommst, ignoriere sie und schlachte weiter Monster ab, als hättest du nichts gehört. Allerdings musst du dann damit rechnen, dass sie dich bestrafen. Diesen Preis musst du eben in Kauf nehmen, wenn du mir ein treuer Anhänger sein möchtest. Ich habe meine Ausführungen noch nicht beendet. Kein Grund, sich von mir zu verabschieden."

  • Sich ihm widersetzten, sich verabschieden und dann gehen.
Dialog
"Hier bist du nun im Heiligtum des Almanax! Der grauen Staubschicht auf deiner Kleidung entnehme ich, dass du von weither kommst... Es sei denn, du bist ein Redfis-Anhänger, dem Gott des Staubes. Na ja, wie dem auch sei, sei herzlich willkommen in unserem Bibliotempel! Wenn du hier bist, um den Hapideiden zu danken und dir Almatons zu verdienen, dann bist du hier genau richtig!"
  • Antworten, ihr hättet heute bereits mit dem Tagesgott gesprochen.

"Konntest du einige Worte mit einem göttlichen Wesen wechseln? Ist das nicht etwas Außergewöhnliches? Im Heiligtum des Almanaxes ereignet sich dieses Wunder jeden Tag! Nimm das als Belohnung für deine Frömmigkeit. Und vergiss nicht, morgen wiederzukommen, um einen anderen Hapideiden zu treffen!"

  • Ihm danken und weggehen

Beendete Queste: Opfergabe für Zuart

Belohnungen:

  • 1.517 Kamas
  • Levelabhängige Anzahl an Almatons
  • Levelabhängige EP
  • 1 x Kalenderseite
  • Tagesbonus: Kolosseums-EPs - Bei Kämpfen im Kolosseum wird der EP-Gewinn um 75 % erhöht.
Advertisement