Dofus Wiki
Advertisement
Oskerine
Region Cania-Ebene
Oskerine
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Oskerine ist ein NSC, eine der 365 Hapideiden, und zwar die Hapideidin des Magnetismus. Durch ihren Einfluss ziehen sich manche Gegenstände an und andere stoßen sich ab. Sie sorgt dafür, dass die Seeleute den Kurs halten können und ihr beim Anblick eines nackten Bworks sofort den Rückzug antretet. Sie ist auch dafür verantwortlich, dass Kamas so eine unglaubliche Anziehungskraft ausüben …

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Oskerine beschützt den 11. Jullier.

Wenn du mit dem Geist von Oskerine sprechen möchtest, dann musst du ihr eine Opfergabe darbringen.
Oskerine ist Hauptdarstellerin in der Quest "Opfergabe für Oskerine".
Zum Hapideiden des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zum Hapideiden des folgenden Tages

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 11. Jullier besteht aus 30 Bauxitn.
Bonusquest: Ergiebige Erzadern - Die Menge an Bauxit, die Bergleute gewinnen, wird um 125 % erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute müsst ihr auf die Auswirkungen des Magnetismus gefasst sein. Egal, wie sehr ihr dagegen ankämpft, eure Gegenstände aus Stahl werden euch entgleiten, um aufeinanderzuprallen! Ein Rat: Tragt keinen Eisenhelm, wenn ihr Bauxit schürfen gehen wollt – sonst werdet ihr am eigenen Leib die Bedeutung von „mit dem Kopf durch die Wand“ erfahren. Und nehmt euch diesem Krachlklotz in Acht. Sein Blick hat heute eine beinahe magnetische Anziehungskraft!

Die Trödobrik[]

Der magnetische Gürtel von Lerkstim zieht die Geldbeutel unvorsichtiger Passanten an … eine sehr nützliche Eigenschaft, wenn man krankhaft besessen vom Geld anderer ist.

Advertisement