Dofus Wiki
Advertisement
Questübersicht
Start der Quest durch Zerrissenes Reisetagebuch zur Rate ziehen
Empfohlenes Level 56
Voraussetzungen Die Quest Kulinarische Entdeckungsreise beendet haben
Belohnungen
Questkosten Keine
Folgequest Wenig mäwchenhafte Pwinzen
Wiederholbar Nein


Questbeginn[]

Dialog
Zerrissenes Reisetagebuch


Mawco Olop

Von Mawco Olops Reisetagebuch sind nur wenige Fetzen übrig geblieben. Beim Durchlesen erfahrt ihr, dass die gestüwzten Pwinzen einen Pakt mit einem der schrecklichsten Shushus geschlossen haben sollen, um eine verheerende Macht und Kontrolle über alle gestorbenen Kreaturen und rachsüchtigen Geister zu erlangen. Leider ist die Seite, auf der der Name des Shushus stand, herausgerissen worden.

Ein paar Seiten weiter, findet ihr Aufzeichnungen zu den Ausgrabungen, die der Expeditionstrupp auf dem Gelände des Lenalds Tempels auf Waldos Inselchen durchgeführt hat. Bei diesen Ausgrabungen sollen sie auf verlassene Laboratorien gestoßen sein, die von abscheulichen Kreaturen bewohnt worden sein sollen. Wabbitkadaver, die als Versuchskaninchen dienten, sollen zuhauf auf dem Inselchen der Wabbitskelette "entsorgt" worden sein, auf dem ihr gequälter Geist sie schließlich wieder zum Leben erweckt haben soll.

Wenn ihr versucht, den Rest dieses Reisetagebuches zu entziffern, dann werdet ihr von der Existenz eines Geheimganges erfahren. Es scheint, als hätten einige Mitglieder des Expeditionstrupps ihr Lager ganz in der Nähe dieses Geheimganges aufgeschlagen. Ihr werdet ebenfalls auf eine Anspielung bezüglich eines Zusammenschlusses der Kawotten-Insel und dem Inselchen der Wabbitskelette stoßen, doch der Rest der Seite ist leider unlesbar.

  • Das Lager des Expeditionstrupps ausfindig machen


Schritt 1: Kulinarische Entdeckungsreise[]

Ohne jede Spur habt ihr gar keine andere Wahl. Ihr müsst das Lager des Expeditionstrupps von Mawco Olop finden.

Ziele

  • Die Karte "Lager" entdecken
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [22,-10]
  • Den Untergrund nach einem Hinweis durchsuchen

Expeditionstrupp 22,-10

  • Ateb sprechen
Dialog
"Du bist kein Mitglied dieses Expeditionstrupps! Wer bist du?! Und was machst du hier?!"
  • Kurz von euren Recherchen sprechen, ohne jedoch ins Detail zu gehen

"Ich wusste es! Mawco Olop bei dieser Expedition zu begleiten, war absoluter Wahnsinn! Es wundert mich also nicht, dass er von den Einheimischen dieser Insel verschlungen wurde. Im Laufe seiner Expedition wurde er immer distanzierter und abweisender. Er war wie besessen, seitdem wir den Eingang zu den geheimen Laboratorium unter Waldos Inselchen gefunden hatten. Er war überzeugt davon, dass Geheimnis dieses Zaubers auf dem Inselchen der Wabbitskelette zu finden, der es ihm ermöglichen sollte die Größe der Kawotte auf 2,5 Kazoll anwachsen zu lassen. Er hätte sie dann Scharlatanen verkauft, um die gutgläubigen und verklemmten Einwohner der Welt der Zwölf über's Ohr zu hauen."

  • Fragen, warum es keine Spur von dem Lager gebe

"Da wir von Wabbitskeletten angegriffen wurden, haben wir beschlossen, uns in einem anderen angrenzenden Gang zu verstecken und den Eingang zu versperren. Bis wir von den Geistern des Beschützers des Septangers heimgesucht wurden, glaubten wir uns dort auch in Sicherheit. Das Lager wurde in nur wenigen Minuten dem Erdboden gleichgemacht... auf die Entsetzensschreie und das Geräusch der Zerstückelung folgte Totenstille. Ich habe auch nur überlebt, weil ich genau in diesem Moment meine Blase leeren musste. Danach wartete ich zusammengekauert hinter einem Felsen auf Mawco Olops Rückkehr. Da er aber von uns gegangen ist, muss ich die Entdeckung eines Geheimganges nicht mehr vor ihm geheimhalten."

  • Mehr über diesen Geheimgang erfahren wollen

"Geh da nicht rein, das ist der blanke Wahnsinn! Ravals verstorbenen Diener warten nur drauf, dich in Stücke reißen zu können."

  • Darauf bestehen

"Wenn du gerne sterben möchtest, bitte, es ist ja schließlich dein Leben! Siehst du die Kawotte da? Sie ist porös. Du kannst dich auf sie stürzen, allerdings solltest du wissen, dass sie tödliche Sporen verstreut. Ich kann dir aber meine Maske geben, wenn du möchtest, ich habe nämlich sowieso nicht mehr vor, dorthin zurückzukehren. Du solltest jedoch nur in Begleitung dort reingehen, allerdings brauchen deine Begleiter auch eine Maske."

  • Die Maske aufsetzten


  • Die Karte "Geheimgang" entdecken
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Klick auf die Kawotte, um zum Fliesenrätsel zu gelangen
  • Das Gitter entriegeln, um den Wächtew Wabbit zu bedrohen

Es werden drei Charaktere benötigt, welche die Quest zumindest bis zu diesem Schritt gemacht haben. Die Fliesen sind wie unten abgebildet zu besetzen:

Fliesenrätsel Wabbit-Insel

Dialog
"Vewflixte Kawotte nochmal! Wie hast du es den nuw bis hiewhew geschafft?"
  • Darum bitten, die gestüwzten Pwinzen treffen zu dürfen

"Ich wewde dafüw bezahlt, die Tüw zu bewachen. Naja, in Wahwheit wewde ich gaw nicht dafüw bezahlt, ich mache das eigentlich nuw, um zu helfen. Du siehst sehw sehw gefähwlich aus und ich möchte nicht, dass du miw wehtust. Deshalb wewde ich diw die Tüw zu dem untewiwdischen Gang öffnen, ohne dass du mich dafüw vewhauen musst."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen
Advertisement