Dofus Wiki
Advertisement
Ryf2
Ryf
Region Ebenen von Cania
Ryf
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Ryf ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid der Abwanderung. Für ihn gibt es nichts Schlimmeres als die Kälte! Deshalb meidet er sie auch um jeden Preis! Und aus Solidarität zur Fauna (aber vor allem, um sich weniger einsam zu fühlen), führt er stets alle Tiere in dieselbe Richtung! Ist das nicht niedlich?!

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Ryf beschützt den 17. Descendre.

Wenn du mit dem Geist von Ryfsprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen. Ryf ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Ryf".

Eine Übersicht aller 365 Opfergaben-Quests findet sich unter Almanax.

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 17. Descendre besteht aus 15 x Krakamor.
Tagesbonus: Ergiebiger Fischfang - Die Menge der von Fischern geangelten Krakamore, Grauen Doraden, Blaurochen und Sichel-und-Hammerhaie wird um 150% erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute verspürt ihr den Drang zu flüchten. Wenn in euren Gewässern keine Fische mehr schwimmen oder die abgestorbenen Bäume keine Früchte mehr tragen, dann ist heute der ideale Tag für Tapetenwechsel! Aber vergesst euer Haustier nicht!

Die Trödobrik[]

Az, Yagos Tofu, ist möglicherweise der einzige Zugvogel, der nie auf Wanderschaft zieht! Liegt es vielleicht daran, dass er angesichts seiner gewissen Molligkeit solch lange Strecken nicht mehr bewältigen kann? Aber nein! Es ist nur so, dass er durch das Herumziehen mit der Bruderschaft des Tofus bereits das ganze Jahr über auf Wanderschaft ist!

Zum Hapideiden des Vortages
Zum Hapideiden des folgenden Tages

Advertisement