Dofus Wiki
Advertisement
Questübersicht
Start der Quest durch mit Professor Maxi-Moli sprechen [-1,-1]
Empfohlenes Level 100
Voraussetzungen Die Quest Wer reist, der rostet nicht! beendet haben
Belohnungen
Questkosten
Folgequest Truhoffäenheim
Wiederholbar Nein


Questbeginn[]

Dialog
"Dieser Ort ist faszinierend. All dieses Gold, diese Schätze und Kamas, es scheint unbegreiflich und doch... beim Erforschen dieser Dimension werdet ihr vor allem jede Menge Informationen entdecken."
  • Mehr über die Einwohner von Enutrosor erfahren wollen

"Meine Recherchen stecken noch in den Kinderschuhen und dennoch bin ich bereits von der Fauna dieser Gegend fasziniert. Wer hätte gedacht, dass ein karger Ort so voller Leben sein könnte? Ich bin insbesondere von den Truhoffäen beeindruckt, die sich im Sammelbecken der Reichen tummeln. Ich würde gerne ein paar davon näher studieren, aber ich habe keine Seelensteine mitgenommen. Könntet ihr mir ein paar Exemplare einfangen?"

  • Annehmen


Schritt 1: Truhffologie[]

Professor Maxi-Moli will die lokale Fauna studieren und benötigt dafür eure Hilfe.

Ziele

Professor Maxi-Moli
bringen (Begib dich nach [-1,-1])
Dialog
"Dieser Ort ist faszinierend. All dieses Gold, diese Schätze und Kamas, es scheint unbegreiflich und doch... beim Erforschen dieser Dimension werdet ihr vor allem jede Menge Informationen entdecken."
  • Die Truhoffäen-Seelen überreichen

"Danke. Ich möchte sie einer Reihe von Tests unterziehen, um ihr Verhalten zu studieren und zu sehen, ob sie dazu imstande sind, Gefühle zu empfinden. Dazu habe ich eine Pfeife entwickelt, ähnlich der Schnuffwuffpfeife; benutzt sie bitte etwas weiter weg im Sammelbecken der Reichen, um zu testen, ob die Truhoffäen auf ihren Ruf reagieren. Teilt mir das Ergebnis vor Ort über meinen Krosmoglobus mit."

  • (Den Dialog schließen)


  • Truhoffäen-Trillerpfeife x1 erhalten
  • Die Karte "Trillerpfeifen-Versuch" entdecken (Begib dich nach [-3,-3])
  • Die Truhoffäen-Trillerpfeife benutzen
  • Antaschenne sprechen
Dialog
"Diese Antaschenne scheint so zu reagieren, wie ein Schnuffwuff auf eine Pfeife."
  • Die Antaschenne streicheln


  • Professor Maxi-Molis Krosmoglobus sprechen
Dialog
"Charaktername? Könnt ihr mich hören? Ist alles in Ordnung bei euch?"
  • Den Verlauf der Ereignisse beschreiben

"Die erste Ergebnisse sehen gut aus. Da ihr vor Ort seid, möchte ich, dass ihr einen anderen Test durchführt. Ich habe südöstlich von eurer aktuellen Position einen Sack voller Kamas gesehen. Geht dort hin und tut so, als würdet ihr ihn stehlen wollen. Achtet darauf, nicht angegriffen zu werden."

  • Sich dorthin begeben


  • Die Karte "Versuchter Diebstahl" entdecken (Begib dich nach [-2,-1])
  • Versuchen, einen Sack voller Kamas zu stehlen
  • Berserkist sprechen
Dialog
"Der Berserkist knurrt, sobald ihr auch dem Sack mit Kamas nähert und scheint euch jeden Augenblick an die Kehle springen zu wollen."
  • Von dem Sack voller Kamas weggeben


  • Professor Maxi-Molis Krosmoglobus sprechen
Dialog
"Charaktername? Könnt ihr mich hören? Ist alles in Ordnung bei euch?"
  • Den Verlauf der Ereignisse beschreiben

"Das ist genau das, was ich erhofft habe. Ich habe etwas weiter westlich einen Enutroffäen-Dummy aufgebaut. Greift sie an und beobachtet dann die Reaktionen der Truhoffäen. Das hilft uns dabei, ihr Verhalten näher zu bestimmen."

  • Sich dorthin begeben


  • Einen Enutroffäen-Dummy angreifen (Begib dich nach [-3,-1])
Dialog
"Dieser Dummy sieht einem echten Enutroffäe zum Verwechseln ähnlich. Daran könnt ihr euch abreagieren, das erinnert euch an die Ausschweifungen eurer Jugendzeit."
  • Den Dummy angreifen


  • Belebeutel sprechen
Dialog
"Während ihr eure Frustration an eine wehrlosen Dummy auslasst, erscheint urplötzlich ein Belebeutel und fängt an, sich zu heilen. Ihr wollt diesem Frechdachs gerade eine Lektion erteilen, als euch eure Mission wieder einfällt."
  • Den Belebeutel in Ruhe lassen


  • Schweinigelt sprechen
Dialog
"Na? Hast du dich schön abreagiert? Wenn du fertig bist, wäre es dann möglich, dass du mich (mit Vorsicht diesmal) dem Wissenschaftler vorstellen, der die Dimensionsreisenden begleitet?"
  • Fragen, wer er sei

"Ich heiße Schweinigelt und die Truhgemeinschaft hat mich geschickt, um einen Dialog mit den neuen Besuchern in die Wege zu leiten."

  • Schweinigelt zu Professor Maxi-Moli bringen


  • Professor Maxi-Moli sprechen (Begib dich nach [-1,-1])
Dialog
"Dieser Ort ist faszinierend. All dieses Gold, diese Schätze und Kamas, es scheint unbegreiflich und doch... beim Erforschen dieser Dimension werdet ihr vor allem jede Menge Informationen entdecken."
  • Schweinigelt vorstellen

"Ich hatte nicht mit dem Besuch eines Enutroffäen-Repräsentanten gerechnet. Ich kann es kaum erwarten, die Gründe für sein Kommen zu erfahren. Vergesst die Tests, ich werde sie später wieder aufnehmen."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen
Advertisement