Dofus Wiki
Advertisement
Questübersicht
Start der Quest durch mit Bowisse sprechen [5,1]
Empfohlenes Level 45
Voraussetzungen Die Quest Dark Vlad nochmal sehen und immer noch (nicht) sterben beendet und Ein Beruf auf Level 60 haben
Belohnungen
Questkosten
Folgequest Der Seelenfänger
Wiederholbar Nein


Smaragd-Dofus
Diese Quest ist Teil der Smaragd-Dofus-Questreihe "Smaragdgrün":

Questbeginn[]

Dialog
"Guten Tag, ich bin Bowisse, der bekannteste aller Schuhmacher und Großmeister des Ordens der Allerwertesten Treter, der kriegerischen Abteilung des Schuhmacherverbandes von Amakna."
  • Fragen, ob er Dark Vlad in der Gegend gesehen habe

"Hä? Wie... Äh... Was macht euch glauben, er sei in meine Werkstatt gekommen?"

  • Antworten, dass ein von einer mächtigen Zauberin angefertigten Kompass euch hierher geführt hat

"Ähem... Nun ja, es ist in der Tat möglich, dass er mir kürzlich einen kleinen Besuch abgestattet hat... aber ihr dürft niemanden davon erzählen, ich will die Dorfbewohner nicht beunruhigen!"

  • Nach dem Grund für diesen Besuch fragen

"Ihr lasst nicht locker, oder? Dark Vlad und der Orden der Allerwertesten Treter hatten eine alte Angelegenheit zu regeln, die noch in der Schwebe war... Vor sehr langer Zeit haben wir ihm etwas gestohlen, dass ihm gehörte... ein paar einmalige Stiefel. Er kam her, um sie wiederzubekommen. Selbstverständlich habe sie ihm nicht zurückgegeben. Trophäen gibt man doch nicht zurück! Damit er weggeht ohne alles auf seienm Weg in Schutt und Ashe zu legen, musste ich zu einer List greifen."

  • Fragen, was denn an diesen Stiefeln so besonders sei

"Nun, sie sind aus Drachenleder... Es handelt sich um Einzelstücke, ein echtes Meisterwerk. Wie gern hätte ich sie gemacht."

  • Verlangen, die Stiefel zu sehen

"Das kommt überhaupt nicht in Frage. Nur die Allerwertesten Treter haben das Privileg, einen solchen Schatz betrachten zu dürfen."

  • Damit drohen, die ganze Geschichte auf dem Dorfplatz öffentlich zu machen

"Grummel... Ich könnte aus euch ein Ehrenmitglied des Ordens machen... aber ihr müsst mir beweisen, dass ihr ein Mindestmaß an Fähigkeiten im Handwerk besitzt. Ich kann keinen Laien zum Allerwertesten Treter machen!"

  • Antworten, dass ihr fachkundig genug seid

"Ah. Na, in dem Fall werde ich eure Kenntnisse prüfen. Ihr werdet Windsohlen herstellen. Das Fabrikationsgeheimnis kennen nur die Schattenschuhmacher, die im Territorium der Banditen leben. Ihr müsst also einen von ihnen die Stirn bieten, um an die notwendigen Informationen heranzukommen. Bringt mir außerdem Holzige Pilze die in der Lichtung von Bruce Bulgour wachsen. Was die restlichen Zutaten betrifft, sehen wir danach weiter."

  • Seine Anweisungen befolgen


Schritt 1: Wer tritt die Allerwertesten Treter in den Allerwertesten?[]

Wenn ihr die berühmte Stiefel von Dark Vlad betrachten wollt, die Bowisse stibitzt hat, dann müsst ihr beweisen, dass ihr ein ausgezeichneter Handwerker seid.

Ziele

In einem Kampf besiegen
  • Schattenschuhmacher x1
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Dieser befindet sich bei [14,17] an einem Baum
Dialog
"Schau mal einer an... ein Reisender, der sich verirrt hat! Pech für dich, aber heute steht ein echter Alleskönner vor dir, vom Scheitel bis zur Sohle. Also her mit der Geldbörse, zieh deine Schuh aus und mach dich auf die Socken. Sonst zeig ich dir, wo dich der Schuh überall drücken kann, bevor du aus den Latschen kippst. Versuch nicht den Helden zu spielen, sonst ruf ich Verstärkung!"
  • Den Schuhmacher angreifen


Bowisse folgendes bringen (Begib dich nach [5,1])

Diese sind zu finden in der Lichtung von Bruce Bulgour welche sich um [10,11] befindet. Update 2.71: Sie sind jetzt beim Rand des Schattenwaldes zu finden.

Dialog
"Guten Tag, ich bin Bowisse, der bekannteste aller Schuhmacher und Großmeister des Ordens der Allerwertesten Treter, der kriegerischen Abteilung des Schuhmacherverbandes von Amakna."
  • Verkünden, dass ihr die verlangten Aufgaben erfüllt habt

"Gut. Ich werde das nötige Material vorbereiten. Das Pulver, das ich aus den Holzigen Pilzen gewonnen habe, wird den Überschuss an Harz absorbieren. Für die Sohlen benötigen wir Weiße Scara-Flügel, Samen der Zwietracht, Wind-Kwack-Feder, Smaragde und Astaknydenharz.
Schaut euch genau in der Werkstatt um, um die benötigten Mengen in Erfahrung zu bringen. Sobald ihr die Sohlen angefertigt habt, werden wir sehen, ob ihr würdig seid, ein Ehrenmitglied des Allerwertesten Treters zu werden."

  • Sich an die Arbeit machen


Dialog
"Guten Tag, ich bin Bowisse, der bekannteste aller Schuhmacher und Großmeister des Ordens der Allerwertesten Treter, der kriegerischen Abteilung des Schuhmacherverbandes von Amakna."
  • Die Windsohlen überreichen

"Dann wollen wir mal sehen... Hmm... die Qualität ist nicht optimal, aber ich denke es ist ausreichend. Versprochen ist versprochen. Ihr seid von nun an ein Ehrenmitglied des Ordens der Allerwertesten Treter... und dürft daher nun einen Blick auf die Stiefel des Dark Vlad werden. *kramt ein altes Paar löchrige Stiefel aus einer Schublade hervor* Seht euch das an, sind sie nicht herrlich?"

  • Versuchen, eure Enttäuschung zu verbergen

"Eure Begeisterung hält sich in Grenzen. Naja, Dark Vlad behandelt seine Sachen eben nicht sehr sorgfältig... Ich habe mehrmals versucht, sie zu reparieren, aber das ist sehr schwer. Aber ich werde es schon schaffen, letztendlich ihren Ursprungszustand wiederherzustellen."

  • Den Kompass genauer betrachten und feststellen, dass sich die Nadel sehr schnell dreht

"Ich weiß zwar nicht, was ihr vorhabt, aber wenn euch Dark Vlad nähern wollt, dann rate ich euch, vorsichtig zu sein... Er scheint mächtiger denn je zu sein."

  • Ihm für die Zusammenarbeit danken und den Kompass betrachten


Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [27,-28] und sprich mit Tungusa
  • Tungusa sprechen
Dialog
"Die Geister von Pandala sind überall... doch nur wahre Eingeweihte können sie sehen!"
  • Fragen, ob sie Dark Vlad in der Gegend gesehen hat

"Ich war gerade dabei, am Rande des Weges zur Grobis-Insel ein Ritual vorzubereiten, als ich die Präsenz einer äußerst mächtigen, bösen Kreatur verspürte. Daraufhin habe ich mich hinter einem Baum versteckt und konnte einen Iop mit Flammenhaaren erblicken, der auf die Brücke zuging. Dort hörte ich dann leises Gemurmel, als würde er mit Geistern reden. Plötzlich brach er in schallendes Gelächter aus und ging weg. Einem Wesen solcher Macht bin ich noch nie begegnet. Hätte er mich bemerkt, hätte er mich sicher in ein Häuflein Asche verwandelt."

  • Fragen zu dem von ihr erwähnten Geist stellen

"Ich glaube, dass es sich bei ihm um Dain Eselkörtmia handelt, einem alten Schamanen, der bereits seit über zwei Jahrzehnten unter der Erde liegt. Ich kenne diesen Geist. Ich musste mich nämlich während meines Aufnahmerituals mit ihm messen. Meister Survitna ist mein Meister. Er ließ mich zum Beweis meines Könnens eine verfluchte Seele verbannen, bevor er bereit war mich Beschwörungen vornehmen zu lassen.
Hier ist die Schwierigkeit aber eine andere: Wir müssen Dain herbeirufen... und es ist ganz schön schwierig, unwillige Geister herzulocken."

  • Ihr sagen, dass ihr euch auch gerne mit dem alten Schamanen unterhalten möchtet

"Vielleicht können wir uns gegenseitig helfen. Den geeignete Opfergaben wird Dain kaum widerstehen können. Er wird erscheinen. Dann könnt ihr mit ihm reden!"

  • Fragen, welche Opfergaben nötig sind

"Dain war ein Seelenräuber! Er war derjenige, der den Seelenraub-Zauber erfunden und entwickelt hat. Wenn wir ihm die Seelen von mächtigen Kreaturen anbieten, die es nicht in Pandala gibt, dann wird er dem bestimmt nicht widerstehen können und erscheint.
Ihr scheint bereits viel erlebt zu haben. Meint ihr, dass ihr in der Lage wärt, einige Seelen einzufangen und sie mir zu bringen, damit ich das Beschwörungsritual durchführen kann?"

  • Bejahend antworten

"Perfekt! Wartet hier, ich muss noch die letzten Vorbereitungen für das Ritual treffen."

  • Euch auf die Suche nach Seelen machen


Belohnungen
Advertisement