Dofus Wiki
Advertisement
Zebdara2
Zebdara
Region Cania-Ebene
Zebdara
Gebiet Bibliotempel
Koordinaten [-4,-24]
Details Im Tempel
Optionen
  • Reden


Zebdara ist ein NSC, einer der 365 Hapideiden, und zwar der Hapideid des Keimens. Er hilft den Pflanzen der Welt beim Sprießen. Sobald sie bereit zu keimen sind, unterstützt er sie und ruft: „Pressen! Immer weiter pressen!“ Danach wird ihr unscheinbares Zweigchen zu einer atemberaubenden Pflanze oder zarten Blume …

Die Hapideiden sind die Beschützer der Tage in der Welt der Zwölf, und jeden kann man nur an einem einzigen Tag eines Jahres im Raum der jeweiligen Jahreszeit im Bibliotempel antreffen. Zebdara beschützt den 12. Maisial.

Wenn du mit dem Geist von Zebdara sprechen möchtest, dann musst du ihm eine Opfergabe darbringen.
Zebdara ist Hauptdarsteller in der Quest "Opfergabe für Zebdara".
Zum Hapideiden des Vortages | Liste aller Opfergabenquests | Zum Hapideiden des folgenden Tages

Tagesquest[]

Die Opfergabe des 12. Maisial besteht aus 50 Malz.
Tagesbonus: Ergiebige Ernte - Die Menge an Malz, die Bauern ernten, wird um 125% erhöht.

Der Hapideiden-Effekt[]

Heute gehen die kleinen Samen, die ihr eingepflanzt habt, endlich auf! Mit ihren fest im Boden verankerten Wurzeln werden sie noch zu wunderschönen, sattgrünen Pflanzen … Aber auch auf der Haut von jungen Iops und Bworks wird mehr sprießen als üblich.

Die Trödobrik[]

Es heißt, dass die Magnolie nur keimt, wenn einer ihrer Samen mit Wakfu gegossen wird. Sie soll auch alle Krankheiten heilen können – selbst den Tod! Aber wen interessiert das schon …

Advertisement